13.02.2017

Großauftrag für Solaris aus Belgien

solaris-urbino-hybrid-bus

Das Verkehrsunternehmen Société Régionale du Transport (SRWT) bestellt nicht weniger als 208 Hybridbusse beim polnischen Hersteller Solaris. Der Gesamtwert des Rahmenvertrags, der auch die Wartung der Busse und Energiespeicher vorsieht, beläuft sich auf rund 105 Mio Euro. 

Die Hybridbusse werden von TEC Hainaut und TEC Liege-Verviers betrieben. Die Auslieferung der ersten Busse soll im September starten.
bahnaktuell.net (Deutsch), infobus.pl (Polnisch)




Stellenanzeigen

Leiter/in Vertrieb Innendienst - MENNEKES

Zum Angebot

Manager für Elektromotor-Entwicklung und -Produktion (m/w) - Miba AG

Zum Angebot

Supply Chain Manager bzw. Bauleiter/in - Fastned

Zum Angebot