Schlagwort:

20.06.2018 - 14:34

London bestellt 68 elektrische Doppeldecker-Busse

Ganze 68 neue vollelektrische Doppeldecker-Busse werden ab dem Sommer 2019 in London unterwegs sein. Das kündigte Bürgermeister Sadiq Khan jetzt an. Der Auftrag für die Elektro-Doppeldecker geht an das Herstellerbündnis ADL, BYD und Optare. 

Weiterlesen
18.06.2018 - 13:23

Erste Elektrobusse in Dessau könnten ab 2020 verkehren

Die Dessauer Linien 11 und 12 sollen ab 2020 die ersten sein, auf denen in Sachsen-Anhalt Elektrobusse verkehren. Zu diesem Ergebnis kommen die Dessauer Verkehrsgesellschaft (DVG), die landeseigene Nahverkehrsservicegesellschaft (NASA) und weitere Partner des Projekts. 

Weiterlesen

Retrokäfer

16.06.2018 - 15:45

China: Guangdong setzt verstärkt auf Elektrobusse

Auch in der südchinesischen Provinz Guangdong sollen schon bald nur noch Elektrobusse fahren. Eine neue Richtlinie der Provinzregierung sieht vor, dass in den Städten Guangzhou und Zhuhai noch in diesem Jahr alle Stadtbusse durch elektrische ersetzt werden müssen. 

Weiterlesen
16.06.2018 - 14:26

Daimler und Solaris liefern 30 Elektrobusse nach Berlin

Nach Ablauf der Einspruchsfrist teilt die BVG nun mit, wer den Zuschlag für die kürzlich vom Aufsichtsrat beschlossene Beschaffung von 30 Elektrobussen erhält: Zum Zuge kommt wie vermutet Daimler – aber nur mit der halben Flotte. Den Rest liefert der polnische Hersteller Solaris. 

Weiterlesen




13.06.2018 - 16:04

Forsee Power stellt neue Batteriesysteme für E-Busse vor

Der französische Batteriehersteller Forsee Power erweitert sein Angebot an Lithium-Ionen-Akkus für Elektrobusse um die Produkte Zen 35 und Pulse 15. Während Zen 35 mit NMC-Zellchemie auf hohe Reichweiten ausgelegt ist, eignet sich Pulse 15 mit LTO-Chemie vor allem für schnelles Laden. 

Weiterlesen
13.06.2018 - 12:29

Nova Bus liefert 497 Hybridbusse nach Kanada

Ihren bisher größten Auftrag für Hybridbusse vermeldet die Bussparte von Volvo. Die nordamerikanische Tochter Nova Bus hat einen Großauftrag aus dem kanadischen Quebec erhalten, der die Lieferung von 497 Hybridbussen mit einer Option für weitere 1.028 Busse umfasst. 

Weiterlesen
09.06.2018 - 12:58

Minsk ordert 60 Elektrobusse bei Belkommunmash

Der weißrussische Hersteller Belkommunmash hat einen Auftrag zur Lieferung von 60 Elektrobussen aus der Hauptstadt Minsk erhalten. Die ersten 17 E-Busse sollen noch in diesem Jahr, die restlichen 43 bis Ende April 2019 ausgeliefert werden.

Weiterlesen
07.06.2018 - 10:30

VDL liefert 91 elektrifzierte Busse an De Lijn

Das flämische ÖPNV-Unternehmen De Lijn hat 146 Busse bei VDL Bus & Coach in Auftrag gegeben, darunter 84 Citea SLE-120 Hybrid und sieben vollelektrische Citea SLF-120 Electric. Die 84 Hybridbusse sind ein Folgeauftrag zu 66 Citea SLE Hybrid, die bereits im Oktober 2017 geordert wurden. Die Lieferung der Busse ist für das erste Halbjahr 2019 geplant.
vdlbuscoach.com

05.06.2018 - 14:23

Berlin: BVG erteilt Zuschlag für 30 Elektrobusse

Der Aufsichtsrat der Berliner Verkehrsbetriebe hat jetzt den Zuschlag für die Beschaffung der ersten 30 Eindeck-Elektrobusse erteilt. Welcher Hersteller liefern wird, kann die BVG allerdings erst nach Ablauf der zehntägigen Einspruchsfrist bekanntgeben. 

Weiterlesen
04.06.2018 - 16:21

Rumänische Städte beschaffen etliche Elektrobusse

Cluj-Napoca, die zweitgrößte Stadt Rumäniens, hat die ersten zehn Elektrobusse von Solaris in Betrieb genommen. Rund 30 weitere E-Busse sollen im kommenden Jahr folgen. Bis 2025, so hofft der Bürgermeister Emil Boc, soll der gesamte ÖPNV umweltfreundlich sein. 

Weiterlesen
04.06.2018 - 14:58

Solaris verkauft 80 Oberleitungsbusse nach Mailand

Der polnische Hersteller Solaris hat mit dem ÖPNV-Unternehmen ATM in Mailand einen Rahmenvertrag über die Lieferung von bis zu 80 Trolleybussen unterzeichnet. 30 O-Busse sollen bereits bis Mitte 2019 in Mailand ankommen. Eine Option auf 50 weitere gibt es zu einem späteren Zeitpunkt. 

Weiterlesen
02.06.2018 - 12:25

Kalifornien & New York fördern Ladeinfrastruktur-Ausbau

Die kalifornische Regulierungsbehörde hat neue Projekte von heimischen Energieversorgern zum weiteren Ausbau der Ladeinfrastruktur mit einem Volumen von 768 Millionen Dollar genehmigt. Auch der US-Bundesstaat New York drückt beim Ladeinfrastruktur-Ausbau aufs Tempo.

Weiterlesen
30.05.2018 - 12:09

Berlin: Rot-Rot-Grün für emissionsfreien ÖPNV ab 2030

Ab dem Jahr 2030 sollen alle Busse und Bahnen in Berlin vollständig emissionsfrei und klimaneutral fahren. Das steht laut „Tagesspiegel“ im Entwurf für das Berliner Mobilitätsgesetz, auf den sich die rot-rot-grüne Koalition in der Hauptstadt nun geeinigt hat.

Weiterlesen
29.05.2018 - 17:01

Keine weiteren induktiven E-Busse für Mannheim

Der Praxistest mit induktiv geladenen Elektrobussen in Mannheim wird nicht ausgeweitet. Seit 2015 sind auf der Linie 63 zwei E-Busse von Hess unterwegs, die über induktive Primove-Ladetechnik von Bombardier kabellos mit Strom versorgt werden. Mit Kosten und Verfügbarkeit ist der Betreiber unzufrieden.

Weiterlesen
29.05.2018 - 15:01

50 Ladestationen für Australiens Hauptstadt Canberra

Die australische Hauptstadt Canberra erhält in diesem und dem kommenden Jahr 50 neue Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Sie werden von der Regierung des Australischen Hauptstadt-Territoriums gefördert und an Behörden im gesamten Stadtgebiet aufgestellt.

Weiterlesen
28.05.2018 - 18:58

VDL weiht Testareal für Ladelösungen im Busbetrieb ein

Der niederländische Nutzfahrzeugspezialist VDL hat in Valkenswaard einen Teststandort für Ladeinfrastruktur von Elektrobussen in Betrieb genommen. An der „Charging Plaza“ können maximal sieben Fahrzeuge gleichzeitig auf unterschiedliche Art geladen werden.

Weiterlesen
24.05.2018 - 20:11

VDL liefert nächstes Jahr 25 E-Busse nach Schweden

VDL Bus & Coach hat eine Ausschreibung der schwedischen Stadt Umeå über 25 Elektrobusse für sich entschieden. Als Systemlieferant wird VDL sowohl die 25 Citea SLFA-180 als auch die Ladestationen beisteuern und obendrein für die Implementierung sorgen.

Weiterlesen
24.05.2018 - 19:37

Voith nennt Details zu neuem Antrieb für Elektrobusse

Voith liefert weiterführende Informationen zu seinem vor einigen Monaten angekündigten Antriebssystem für Elektrobusse. Es wurde als Prototyp für einen Solaris Urbino konzipiert, ist jedoch laut Voith ohne Beschränkungen in Busse anderer Hersteller integrierbar.

Weiterlesen
23.05.2018 - 16:59

OXIS Energy startet Zellen-Produktion in Brasilien

Der britische Batteriespezialist OXIS Energy ist im Begriff, eine Produktionsstätte im Bundesstaat Minas Gerais im Südosten Brasiliens zu eröffnen. OXIS zielt mit seiner Lithium-Schwefel-Technologie u.a. auf die Märkte für elektrische Busse und Flugzeuge. 

Weiterlesen
17.05.2018 - 18:46

Aarhus und Lillehammer ordern E-Busse von Volvo

Die dänische Stadt Aarhus baut ebenso wie die norwegische Kommune Lillehammer auf die Kombination aus neuen E-Bussen von Volvo und entsprechender Ladeinfrastruktur von ABB. Beide Städte rechnen damit, dass die elektrische Verstärkung nächstes Jahr zu ihren Flotten stößt.

Weiterlesen
17.05.2018 - 10:49

San Francisco will ab 2025 nur noch E-Busse anschaffen

Die San Francisco Municipal Transportation Agency (SFMTA) kündigt an, ihre über 800 Fahrzeuge starke Busflotte bis zum Jahr 2035 vollständig auf rein Batterie-elektrische Busse umzustellen. Ab 2025 will die Stadt bei Neuanschaffungen ausschließlich auf solche Busse setzen.

Weiterlesen
16.05.2018 - 15:15

BMVI fördert Beschaffung von Brennstoffzellen-Fahrzeugen

Das Bundesverkehrsministerium fördert mit einem neuen Aufruf die Anschaffung von BZ-Fahrzeugen und zugehöriger Betankungsinfrastruktur. Insgesamt stehen in diesem Aufruf bis zu 15 Millionen Euro für die Projektförderung zur Verfügung. Die Antragsfrist endet am 30. Juni 2018. 

Weiterlesen
16.05.2018 - 15:46

Neumünster: SWN wollen elf Hybrid-Busse beschaffen

Die Stadtwerke im schleswig-holsteinischen Neumünster wollen bis 2020 elf Hybrid-Busse von Mercedes (Citaro Hybrid) beschaffen, zwei davon noch in diesem Jahr. Die Hybrid-Busse sollen zuerst vier mit Erdgas fahrende Busse und später acht alte Diesel-Busse ersetzen. Ein Umstieg auf reine E-Busse rechnet sich aus Sicht der SWN noch nicht. 

Weiterlesen
16.05.2018 - 12:39

Irizar will jährlich 1.000 E-Fahrzeuge in Aduna produzieren

Irizar hat in der nordspanischen Stadt Aduna ein eMobility-Werk eröffnet. Insgesamt hat das Unternehmen 75 Millionen Euro in die Produktion investiert. Es verfügt zu Beginn auf einer Produktionsfläche von 18.000 qm über eine Maximal-Kapazität für 1.000 Elektrofahrzeuge jährlich. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/16/irizar-will-jaehrlich-1-000-e-fahrzeuge-in-aduna-produzieren/
16.05.2018 12:39