17.02.2017

Hoffnung für Opels Elektro-Pläne

opel-ampera-e-elektroauto-blau

Opel soll auch nach einem möglichen Verkauf an PSA als eigenständige Marke erhalten bleiben, will das „Manager Magazin“ aus Verhandlungskreisen erfahren haben. GM biete PSA u.a. an, seine Elektroauto-Plattform künftig gegen Lizenzgebühren in Europa zu nutzen. Der Plan, Opel bis 2030 zu einem reinen E-Auto-Hersteller umzubauen (wir berichteten), sei auch unter einer eventuellen PSA-Führung denkbar.
manager-magazin.de