08.03.2017 - 14:34

Schleswig-Holstein: Lade-Offensive im Norden

bayernwerk-ladestation-typ-2

Nachdem Schleswig-Holstein kürzlich bereits den Aufbau von öffentlichen Ladestationen an rund 80 landeseigenen Standorten in Aussicht gestellt hatte, legt die E.ON-Tochter HanseWerk nun nach und will mit Unterstützung durch das Bundesförderprogramm mindestens 70 weitere Ladepunkte in S-H installieren. 

Zudem will die Nordkirche an möglichst vielen ihrer rund 1.900 Kirchen und etwa 1.000 Gemeindehäusern in Hamburg, Schleswig-Holstein und Meck-Pomm Ladestationen für E-Autos aufbauen – quasi als Grundlage für Mobilität mit Gottes Segen.
ln-online.de, pressebox.de (Hansewerk)

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/03/08/schleswig-holstein-lade-offensive-im-norden/
08.03.2017 14:22