Schlagwort:

20.06.2018 - 07:09

EnBW rüstet 50 EURONICS-Filialen mit Ladesäulen aus

Der als Genossenschaft organisierte Elektro-Großhändler EURONICS startet ins Zeitalter der Elektromobilität. Die EnBW rüstet bundesweit bis zu 50 EURONICS-Standorte mit 50-kW-Ladesäulen aus. Das Besondere: Kunden können den Ladevorgang mit einem Gutschein bezahlen.

Weiterlesen

Retrokäfer

19.06.2018 - 13:00

Regensburg: Lastmanagement für 220 Ladepunkte

Im Regensburger Dörnberg-Viertel entsteht das angeblich größte Ladeinfrastruktur- und Lastmanagementprojekt in Deutschland. Das komplette Ladeinfrastruktursystem wird von chargeIT mobility geliefert. Projektiert sind aktuell mindestens 220 Ladepunkte – mit Option auf mehr. 

Weiterlesen
18.06.2018 - 21:40

Jeroen Jonker von Tritium über HPC-Lader aus Australien

Jeroen Jonker von Tritium will mit High Power Charging-Ladestationen in Europa punkten. Auch das Schnellladenetz IONITY setzt auf die Hardware der Australier. Im Interview erklärt Jonker, wie er von dem kürzlich eröffneten Sitz in Amsterdam aus den stark wachsenden HPC-Bereich in Europa erobern will.

Weiterlesen
18.06.2018 - 09:08

Russland: Tesla-Besitzer errichten Lademöglichkeit zur WM

Weil das Ladestationen-Netz in Russland bisher äußerst schlecht ausgebaut ist, halfen sich russische Tesla-Besitzer selbst. Sie organisierten anlässlich der am Donnerstag in Moskau gestarteten Fußball-WM den Aufbau von zwei Lademöglichkeiten an Hotels, um die Anreise per E-Auto zu erleichtern.
electrek.co




16.06.2018 - 15:29

CHAdeMO 2.0 ermöglicht Ladeleistungen von bis zu 400 kW

Die CHAdeMO Association hat jetzt die bereits angekündigte Protokoll-Version CHAdeMO 2.0 für ihre Mitglieder freigegeben, die auf Ladeleistungen von bis zu 400 kW ausgelegt ist und das Laden mit bis zu 1.000 Volt mit flüssigkeitsgekühlten Kabeln bei unveränderter Steckerform oder über Stromabnehmer ermöglichen soll. 

Weiterlesen
16.06.2018 - 10:52

Das Elektroauto im Hotelzimmer laden

Im kommenden Jahr eröffnet in Düsseldorf das erste b´mine Hotel. Mittels spezieller Aufzüge gelangen die Gäste darin allen Ernstes mit dem eigenen Auto bis vor ihr jeweiliges Hotelzimmer. Immerhin können dort auch Elektroautos geladen werden. Die Suche nach einer freien Ladestation fällt also weg. Vermutlich kommen die 26 CarLofts gut an…
tageskarte.iotophotel.de

13.06.2018 - 15:21

Lechwerke treiben Ladeinfrastruktur-Ausbau voran

Die Lechwerke (LEW) bauen die Ladeinfrastruktur für Elektroautos in den nächsten Wochen weiter aus. In Altenstadt an der Iller ging jetzt die erste LEW-Ladesäule in Betrieb, die über das „Bundesprogramm Ladeinfrastruktur“ des BMVI gefördert wird. 

Weiterlesen
13.06.2018 - 12:50

Audi nennt Details zum intelligenten Lademanagement

Im April gaben die Ingolstädter alle Details zur Ladetechnik und Batterie ihres ersten Elektro-Modells e-tron bekannt. Jetzt verrät Audi nähere Details zur Kooperation mit SMA und Hager, mit der Besitzer des Audi e-tron zuhause kosten- und CO2-optimiert laden können. 

Weiterlesen
12.06.2018 - 15:23

Porsche kooperiert mit Hubject bei digitalen Lade-Service

Porsche startet einen digitalen Lade-Service, den grundsätzlich auch Fahrer von Elektroautos und Plug-in-Hybriden anderer Hersteller nutzen können. Aktuell besteht eine Anbindung an das Roaming-Netzwerk von Hubject. Weitere Möglichkeiten sowie der fortlaufende Länder-Rollout werden geprüft. 

Weiterlesen
12.06.2018 - 12:41

Europa-Park Rust erhält 10 Ladestationen von Badenova

Die Badenova hat am Europa-Park Rust zehn Ladesäulen für Elektroautos in Betrieb genommen, die auf verschiedenen Parkplätzen sowie in den Hoteltiefgaragen rund um den Europa-Park stehen. Die Stationen können von Mitarbeitern und auch Besuchern genutzt werden. 

Weiterlesen
11.06.2018 - 15:40

Frank Mayer und Bernhard Böden über den E-Charger 600

Frank Mayer, Head of Department bei Enercon, und Bernhard Böden, Geschäftsführer von Power Innovation, berichten im Fachgespräch über die Entwicklung und die Netzdienlichkeit des E-Charger 600. Der High-Power-Charger von Enercon ist das Ergebnis der Kooperation beider Firmen.

Weiterlesen
11.06.2018 - 12:00

Hessen fördert Aufbau von betrieblicher Ladeinfrastruktur

Das hessische Wirtschaftsministerium kündigt Fördermittel für betriebliche Ladeinfrastruktur an. Wer auf dem Betriebsgelände Ladesäulen aufstellt, die nicht nur der Firmenflotte, sondern auch den Mitarbeitern zur Verfügung stehen, erhält 40 Prozent der Investitionskosten erstattet. 

Weiterlesen
11.06.2018 - 09:35

Bielefeld: Ewig Ärger um zugeparkte Ladesäulen

Auch in Bielefeld müssen sich Elektroauto-Fahrer immer wieder über von unberechtigten Autos zugeparkte Parkplätze an Ladesäulen ärgern. Böswillige Absicht der Verbrenner-Fahrer oder liegt es daran, dass die Beschilderung nicht eindeutig genug ist? 

Weiterlesen
10.06.2018 - 14:32

44 weitere Ladepunkte für Tübingen und Umgebung

Die Stadtwerke Tübingen kündigen die Installation von weiteren 44 Ladepunkten für Elektroautos an insgesamt 19 Standorten in ihrem Netzgebiet an. Der Ausbau der Ladeinfrastruktur soll bis Ende 2019 abgeschlossen sein. Rund 30 Ladepunkte gibt es in Tübingen bereits.

Weiterlesen
07.06.2018 - 14:24

Japan: Mitsubishi und Hitachi in V2G-Projekt aktiv

In Japan ist der Startschuss für ein öffentlich gefördertes V2G-Demonstrationsprojekt gefallen, an dem u.a. Mitsubishi und Hitachi mitwirken. Ziel ist es, mit Elektroautos und Plug-in-Hybriden an mehreren Standorten Vehicle-to-Grid-Systeme aufzubauen.

Weiterlesen
06.06.2018 - 14:21

ESWE errichtet 20 neue Ladestationen in Wiesbaden

Der Magistrat der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden hat den Weg frei gemacht für die Errichtung von neuen Ladesäulen im Stadtgebiet. Der Energiedienstleister ESWE wird 20 neue Stationen mit je zwei Ladepunkten und einer Leistung von je 22 kW bis zum Oktober dieses Jahres errichten. 

Weiterlesen
05.06.2018 - 18:59

Thomas Speidel von ads-tec über Ladestationen mit Pufferspeicher

Als Geschäftsführer von ads-tec hat sich Thomas Speidel schon früh zur Elektromobilität bekannt. Er will nun als Plattform-Partner die Hard- und Software liefern, auf der „die Großen“ ihre Geschäftsmodelle orchestrieren können. Im Fokus hat er DC-Ladestationen mit integriertem Pufferspeicher.

Weiterlesen
05.06.2018 - 13:00

Webasto erwirbt Ladesäulen-Geschäft von AeroVironment

Webasto plant, den Geschäftsbereich für Ladestationen des US-Unternehmens AeroVironment zu übernehmen. Der Zulieferer will damit die globale Entwicklung seines Geschäfts mit Ladesystemen beschleunigen. Als Kaufpreis seien 35 Millionen Dollar vereinbart worden.

Weiterlesen
03.06.2018 - 15:25

NOW-Chef Klaus Bonhoff über Infrastruktur für E-Mobilität

Die NOW GmbH wickelt für die Bundesregierung zahlreiche Förderprogramme ab. Als Geschäftsführer kennt sich Dr.-Ing. Klaus Bonhoff daher mit jeglicher Infrastruktur für Elektromobilität aus. Ob es um Wasserstoff-Tankstellen oder superschnelle Ladestationen geht: Alles geht über den Tisch der NOW.

Weiterlesen
02.06.2018 - 12:25

Kalifornien & New York fördern Ladeinfrastruktur-Ausbau

Die kalifornische Regulierungsbehörde hat neue Projekte von heimischen Energieversorgern zum weiteren Ausbau der Ladeinfrastruktur mit einem Volumen von 768 Millionen Dollar genehmigt. Auch der US-Bundesstaat New York drückt beim Ladeinfrastruktur-Ausbau aufs Tempo.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/06/01/wirecard-und-enio-ermoeglichen-bezahlung-mit-kreditkarte/
01.06.2018 10:07