20.03.2017 - 10:26

Energieversorger kaum Elektroautos in ihren Flotten

renault-zoe-elektroauto-test

Es gäbe noch nicht die „passenden“ E-Autos, weshalb viele noch abwarten würden. Das tun möglicherweise auch die großen Stromkonzerne. Wie sonst ist zu erklären, dass eine dpa-Umfrage ergibt, dass die Energieversorger kaum Elektroautos in ihren Flotten haben? 

Die Stromfürsten sind in diesem Punkt immerhin kreativ – und schieben den Schwarzen Peter den Autokonzernen zu.

Die würden einfach nicht die richtigen Modelle anbieten. Das Henne-Ei-Problem wird also zum Wochenauftakt von den Beteiligten selbst ad absurdum geführt. Köstlich!
faz.net, handelsblatt.com

– ANZEIGE –

MennekesSolarladen für zu Hause. Die MENNEKES Wallbox AMTRON Charge Control überzeugt mit der komfortablen Bedienung über Smartphone oder Tablet und der Möglichkeit zur Anbindung an die Solaranlage. Durch die Möglichkeit, Ladestatistiken einzusehen und zu exportieren ist sie auch eine ausgezeichnete Lösung für alle Fahrer eines elektrischen Dienstwagens, die privat geladenen Strom mit ihrem Arbeitgeber abrechnen wollen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/03/20/energieversorger-kaum-elektroautos-in-ihren-flotten/
20.03.2017 10:39