05.05.2017

Chargie: UK-Vermittlung für private Ladestationen

bayernwerk-ladestation-typ-2

Unter dem Namen Chargie kündigt sich eine weitere Vermittlungsplattform zum Teilen privater Ladestationen nach dem Airbnb-Prinzip an. Die Plattform, über die E-Auto-Besitzer ihre Stromer an bestehenden Ladestationen von Privatleuten laden können, soll am 16. Mai offiziell in Großbritannien ans Netz gehen. In Schweden hat Renault letztes Jahr mit Elbnb ein ähnliches Angebot gestartet.
autocar.co.ukelectriccarsreport.com, cnet.com

— Anzeige —
BenderSicheres DC-Laden mit Isolationsüberwachung: Nutzer wollen E-Fahrzeuge immer schneller und komfortabler laden. Damit steigen auch die Anforderungen an die elektrische Sicherheit. Deshalb hat die Bender GmbH & Co. KG intelligente Lösungen für die Isolationsüberwachung in DC-Ladestationen und E-Fahrzeugen entwickelt.
Mehr Infos finden Sie im Fachartikel >>

Stellenanzeigen

Adoption Manager/ Customer Experience Manager (w/m) mobility+ App – EnBW AG

Zum Angebot

Consultant (E-)Mobilität & Ladeinfrastruktur (w/m) - GETEC Mobility Solutions

Zum Angebot

Experte (m/w) Business Development Elektromobilität - Volkswagen Financial Services

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/05/05/chargie-uk-vermittlung-fuer-private-ladestationen/
05.05.2017 13:25