06.06.2017 - 15:39

Neuer chinesisch-kroatischer E-Autobauer in Sicht?

bmw-batterie-i8-produktion

Ursprünglich wollte der Geschäftsmann Karl Soong die erfolgreiche E-Autoschmiede Rimac für zwei Milliarden Dollar übernehmen, konnte die Eigner aber nicht überzeugen. Stattdessen plant er nun wohl eine eigene Fertigung im kroatischen Metković.

Der Gründer des chinesischen E-Autofertigers Poly International will diesbezüglich in der auf Startups ausgerichteten Region eine große Montage von E-Autos und E-Rollern für den europäischen Markt hochziehen. Einige Komponenten sollen zudem vor Ort produziert werden, der große Rest soll aber zugeliefert werden.
total-croatia-news.com

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/06/06/neuer-chino-kroatischer-e-autobauer-in-sicht/
06.06.2017 15:29