30.06.2017 - 12:22

BMC erstmals mit eigenem E-Mountainbike

bmc-trailfox-amp-ltd-e-bike-pedelec-mountainbike

Lange ließ der Schweizer Hersteller BMC den anderen Marken seiner Gruppe, Stromer und Bergamont, den Vortritt. Doch nach deren Ausgliederung bzw. Verkauf sieht BMC die Zeit für ein eigenes E-Bike gekommen. 

Das Trailfox AMP werde bis 2018 zunächst nur in Europa zu haben sein, ab Juli gibt’s das Top-Modell Trailfox AMP LTD mit elektrischer XTR Di2-Schaltung. Später sollen die Modelle AMP One mit elektrischer XT Di2-Schaltung und das AMP Two mit manueller Schaltung hinzukommen. Die Preise haben es in sich: Das LTD kostet umgerechnet rund 11.000 Euro.
elektrobike-online.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/06/30/bmc-erstmals-mit-eigenem-e-mountainbike/
30.06.2017 12:15