05.07.2017 - 14:08

Freudenberg: Batteriedichtung für kleine Stückzahlen

freudenberg-sealing-technologies-batteriedichtung

Eine neuartige Dichtung für E-Auto-Batteriegehäuse hat Freudenberg Sealing Technologies entwickelt. Das patentierte Konzept „Profile-to-Gasket“ P2G ist speziell für kleine Stückzahlen von bis zu 5.000 Akkus pro Jahr ausgelegt. 

Die neuen Dichtungen sollen die bislang vorhandenen ergänzen, die vor allem auf die Großserienfertigung ausgelegt sind. Freudenberg wolle damit dazu beitragen, dass Elektrofahrzeuge auch in kleinen Stückzahlen wirtschaftlicher weden.
springerprofessional.de

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/07/05/freudenberg-batteriedichtung-fuer-kleine-stueckzahlen/
05.07.2017 14:34