Schlagwort: Batterie

12.05.2021 - 11:50

BMW geht von 50 Prozent BEV bis 2030 aus

Die BMW Group hat auf ihrer Hauptversammlung angekündigt, bis zum Jahr 2030 in Summe den Ausstoß von über 200 Millionen Tonnen CO2 vermeiden zu wollen. Dazu soll nicht nur der Antriebsmix sauberer werden, sondern auch Faktoren wie Produktion und Recycling der Fahrzeuge.

Weiterlesen
12.05.2021 - 11:10

Varta erhält ersten Auftrag für 21700-Rundzelle

Varta hat für seine Anfang April präsentierte neue Hochleistungsrundzelle V4Drive im Format 21700 einen ersten Auftrag erhalten. Der Name des Kunden aus dem Automobilbereich wird nicht genannt. Zudem kündigt Varta an, künftig auch größere Lithium-Ionen-Rundzellen zu entwickeln.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



11.05.2021 - 11:30

Polestar will CO2-Äquivalente in der Lieferkette verfolgen

Polestar hat eine strategische Partnerschaft mit Blockchain-Anbieter Circulor geschlossen. Ein Element der Partnerschaft ist die Verfolgung von CO2-Äquivalenten durch die Lieferkette. Dies soll dabei helfen, Polestars Ziel, bis 2030 ein klimaneutrales Auto zu bauen, zu erreichen.

Weiterlesen
11.05.2021 - 11:14

Elkem gründet Batteriematerial-Tochter Vianode

Der norwegische Metallproduzent Elkem hat unter dem Namen Vianode ein eigenständiges Tochterunternehmen für die Entwicklung und Herstellung von Anodenmaterialien für E-Auto-Batterien gegründet. Einen potenziellen Großkunden gibt es bereits.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



08.05.2021 - 11:11

Johnson Matthey eröffnet neues Batterietechnologiezentrum in Oxford

Der britische Chemiekonzern Johnson Matthey hat nahe der englischen Stadt Oxford ein „Battery Technology Centre“ eröffnet, welches eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von Batteriematerialien der Zukunft spielen soll. Das neue Batterietechnologiezentrum erweitert die bereits vorhandenen Batterietechnologie- und Testkapazitäten.

Weiterlesen
07.05.2021 - 09:24

Batterie-Entwicklung im Weltall

Der israelische Batterieentwickler StoreDot will seine schnell ladenden Akkus für Elektrofahrzeuge im Weltall weiter verbessern. Ja, richtig gelesen. Wie das Unternehmen jetzt bekannt gibt, hat die NASA StoreDot und der Israeli Electric Company (IEC) die Genehmigung für das erste Forschungs- und Entwicklungsprogramm im Weltraum für neue Batteriematerialien erteilt.

Weiterlesen
06.05.2021 - 14:28

Workhorse verbaut CATL-Batterien in E-Lieferwagen

Der US-Hersteller Workhorse setzt bei seinen E-Lieferfahrzeugen künftig auf Batterien von CATL. Eine entsprechende Vereinbarung hat Workhorse nun mit Coulomb Solutions unterzeichnet, dem nordamerikanischen Distributor von Nutzfahrzeug-Batteriesystemen des chinesischen Herstellers.

Weiterlesen
04.05.2021 - 13:18

BASF und Umicore schließen Patent-Vereinbarung

BASF und Umicore haben eine nicht-exklusive Patent-Kreuzlizenzvereinbarung abgeschlossen, die ein breites Spektrum von Kathodenmaterialien und deren Vorprodukte abdeckt. Die Vereinbarung umfasst mehr als 100 Patentfamilien, die in Europa, den USA, China, Korea und Japan angemeldet wurden.

Weiterlesen
04.05.2021 - 09:26

BMW und Ford investieren in Feststoff-Akku-Spezialisten Solid Power

BMW und Ford investieren weiter in Feststoff-Akkus. Beide Autohersteller haben sich zusammen mit Volta Energy Technologies an einer 130 Millionen US-Dollar schweren Investitionsrunde des US-Feststoffbatterie-Spezialisten Solid Power beteiligt. Bereits 2022 sollen die beiden Autobauer 100-Ah-Zellen für Validierungstests erhalten.

Weiterlesen
03.05.2021 - 11:39

Fraunhofer-Lasertechnik für produktivere Akkufertigung

Wissenschaftler des Fraunhofer ILT in Aachen arbeiten an einer produktiveren Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien. Dazu erforschen sie im BMBF-Projekt „HoLiB“ und im AiF-Projekt „MikroPuls“, wie sich Lasertechnik zum wirtschaftlichen Kontaktieren und Fügen artungleicher Werkstoffe einsetzen lässt.

Weiterlesen
03.05.2021 - 10:43

TU Graz: Ältere Batterien sind mechanisch stabiler

Im Rahmen des COMET-Projekts „SafeBattery“ hat ein Team der TU Graz in den vergangenen vier Jahren das Verhalten von Elektroauto-Batterien bei Crashbelastungen untersucht. Das Ergebnis: Je älter eine E-Auto-Batterie, desto geringer die Gefahr, die von ihr ausgeht.

Weiterlesen
30.04.2021 - 11:07

BMW startet Batteriemodul-Montage in Leipzig

Die BMW Group startet die Produktion von Batteriekomponenten in den Werken Leipzig und Regensburg. Am Montag, den 3. Mai 2021, läuft in Leipzig die Serienproduktion von Batteriemodulen an. Das Werk Regensburg begann bereits im April mit der Lackierung von Batteriezellen für Hochvoltbatterien.

Weiterlesen
29.04.2021 - 13:14

Johnson Matthey und Stena starten Recycling-Projekt

Der britische Chemiekonzern Johnson Matthey hat eine Vereinbarung mit Stena Recycling geschlossen. Ziel der Kooperation ist es, in Europa eine effiziente Wertschöpfungskette für das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien und Batteriezellen-Materialien zu entwickeln.

Weiterlesen
29.04.2021 - 11:07

Kia und SK Innovation planen Kreislaufwirtschaft für Batterien

In Südkorea haben sich Kia Motors und SK Innovation zusammengeschlossen, um eine Kreislaufwirtschaft für Batterien von Elektrofahrzeugen aufzubauen. Dabei geht es um die Anschlussnutzung von ausgedienten E-Auto-Akkus als stationäre Energiespeicher sowie um das Recycling von Materialien wie Lithium, Nickel und Kobalt.

Weiterlesen
29.04.2021 - 09:41

Bau von Industriepark in Hefei gestartet

In der chinesischen Stadt Hefei hat der Bau eines riesigen Industrieparks namens Neo Park begonnen, der auf die Elektromobilität spezialisiert sein soll. An dem Projekt ist unter anderem der Elektroauto-Hersteller Nio beteiligt, der im Neo Park künftig seine Autos bauen will. Dort sollen aber auch Hunderte andere Unternehmen angesiedelt werden.

Weiterlesen
28.04.2021 - 14:04

ÜSTRA-Werk erhält Pufferspeicher aus alten eCitaro-Akkus

Die Partner des Modellprojekts GUW+ widmen sich der Nachnutzung von Batterien aus elektrischen Stadtbussen und werden nun in einem Gleichrichter-Unterwerk der ÜSTRA einen stationären Energiespeicher auf Basis von Batterien realisieren, die zuvor in eCitaro-Stadtbussen eingesetzt wurden.

Weiterlesen
28.04.2021 - 10:28

Ford plant Batterie-Kompetenzzentrum in Michigan

Ford unternimmt erste Schritte zur Produktion eigener Batteriezellen. Der US-Autobauer hat nun angekündigt, im Südosten Michigans ein globales Batterie-Kompetenzzentrum namens Ford Ion Park zu errichten. Dort sollen Lithium-Ionen- und Feststoff-Akkus entwickelt und in Kleinserie gefertigt werden.

Weiterlesen
28.04.2021 - 09:17

Tesla will Genehmigungsantrag für Grünheide ändern

Tesla hat die Genehmigungsbehörde darüber informiert, dass der Genehmigungsantrag für das Werk in Grünheide geändert werden soll – um die Batteriezellen-Produktion. Das dürfte den Start der Fahrzeugfertigung in der Gigafactory um Monate verzögern.

Weiterlesen
27.04.2021 - 11:39

Tesla plant wohl Recycling-Anlage in Shanghai

Tesla plant laut einem Medienbericht, seine Gigafactory Shanghai um Recyclinganlagen für E-Auto-Komponenten zu erweitern. Dabei soll es nicht nur um Batterien, sondern auch E-Motoren und weitere wichtige Bauteile gehen.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/05/12/bmw-geht-von-50-prozent-bev-bis-2030-aus/
12.05.2021 11:46