27.07.2017 - 14:05

GM-Ingenieure arbeiten an neuer Stromer-Plattform

Mary Barra, die Chefin von General Motors hat verraten, dass der Konzern an einer neuen Elektroauto-Plattform arbeitet. Diese soll noch “vor 2020” marktreif sein. Dabei will GM nach Vorbild von Tesla auch auf “Over-the-air”-Software-Updates setzen.
autonews.com, gmauthority.com

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/07/27/gm-ingenieure-arbeiten-an-neuem-stromer/
27.07.2017 14:03