02.08.2017 - 14:04

KTM und Puello gründen Joint Venture PEXCO

ktm-puello-gruenden-joint-venture-pexco

Die österreichische Fahrzeuggruppe KTM Industries kooperiert im E-Bike-Geschäft mit der deutschen Radbauer-Familie Puello. Gemeinsam wurde das Fahrradunternehmen PEXCO mit Sitz in Schweinfurt gegründet, das seinen Schwerpunkt auf E-Mobilität legen soll. 

Unter dem Dach von PEXCO (Puello eMobility Crossover Company) werde die Familie rund um Susanne Puello künftig die Geschicke zweier Marken lenken, die erstmals zur Eurobike benannt werden sollen.

Neben der Firmenzentrale in Schweinfurt sollen weitere strategische Produktionsstandorte in Europa und Asien entstehen. Die strategische Partnerschaft zwischen KTM und Puello umfasse dabei alle Bereiche – von der Entwicklung über das Design bis hin zur Produktion. Das erste Intermediate-Programm wird voraussichtlich noch in diesem Jahr vorgestellt.
finanzen.at, radmarkt.de, onvista.de

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/02/ktm-und-puello-gruenden-joint-venture-pexco/
02.08.2017 14:35