23.08.2017 - 09:20

Finnen bauen Hybrid-Kreuzfahrtschiff mit Solarsegeln (Video)

Die finnische Werft Arctech Helsinki Shipyard fertigt für die japanische Nicht-Regierungsorganisation Peace Boat ein Kreuzfahrtschiff mit Hybridantrieb und insgesamt 6.000 Quadratmetern an Sonnenkollektoren.

Die Kollektoren mit einer Leistung von 750 kW können bei geeigneten Windbedingungen auch als große Segel betrieben werden. Das Solar-Kreuzfahrtschiff soll Platz für 2.000 Passagiere in 750 Kabinen bieten und ab 2020 bei drei Weltreisen pro Jahr 100 Häfen ansteuern.

green4sea.com, marinelink.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Marketing Manager (m/w/x)

Zum Angebot

Leiter (m/w/d) Sales Elektrogroßhandel Deutschland

Zum Angebot

Teamleiter Auftragsabwicklung Charging Solutions (m/w/d)

Zum Angebot

2 Kommentare zu “Finnen bauen Hybrid-Kreuzfahrtschiff mit Solarsegeln (Video)

  1. Daniel Tittel

    Wieder ein Koloss der unglaubliche Resourcen für seinen Bau und die Entsorgung binden wird, die Meere mit Abwässern verdreckt, die gigantischen Hafenbecken und Fahrrinnen zerstört, tausende Menschen mit unglaublichem Energieverbrauch um die Erde schippert mit Lennons “Imagine” vom Bordlautsprecher. John Lennon wäre sicher sprachlos und traurig. Warum fällt es den Menschen nur so schwer die Folgen ihres Handelns abzuschätzen? Das PEACE Boat hat schon fast kafkaeske Züge indem es irgendwann den Frieden und die Ignoranz auf seinen Decks transportieren muss.

    • Peter Schwierz

      Immerhin nimmt sich dieses Schiff dem Problem des Ressourcen-Verbrauchs beim Betrieb an. Das stimmt doch schon mal hoffnungsfroh. Lieber so als rein auf Schweröl ausgerichtet, würde ich sagen. Die Kreuzfahrerei gewöhnen sich die Menschen vermutlich ebensowenig wieder ab wie das Fliegen oder das Autofahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/23/finnen-bauen-hybrid-kreuzfahrtschiff-mit-solarsegeln-video/
23.08.2017 09:05