Schlagwort: Finnland

11.09.2019 - 10:35

Seat Mii electric in Kürze ab 20.650 Euro bestellbar

Seat hat den Preis für den rein elektrischen Mii electric für Deutschland veröffentlicht. Der Kleinwagen-Stromer der spanischen Volkswagen-Tochter wird zu einem Basis-Listenpreis von 20.650 Euro erhältlich sein und ist damit günstiger als die Schwestermodelle der Marken Škoda und VW.

Weiterlesen
06.09.2019 - 10:18

Zweites Batteriezellkonsortium vor Abschluss

Das zweite im Rahmen der „Altmaier-Milliarde“ geförderte Konsortium zum Aufbau einer europäischen Batteriezellfertigung nimmt Gestalt an. Die beteiligten Länder haben sich auf das Arbeitsprogramm des zweiten Verbunds geeinigt.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Quality Works - Lanxess

06.06.2019 - 13:16

Tier Mobility bringt ersten eigenen E-Tretroller

Mit über zwei Millionen Fahrten gehört Tier Mobility zu den größeren E-Tretroller-Betreibern in Europa. Jetzt haben die Berliner gemeinsam mit Investor Nico Rosberg ihren ersten selbst entwickelten Tretroller vorgestellt. Mit diesem soll der Dienst auch im Juni in Deutschland starten.

Weiterlesen
25.03.2019 - 14:44

Fortum erreicht Recycling-Quote von über 80 Prozent

Der finnische Energieversorger Fortum steigt in das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien ein. Fortum verfügt nach eigenen Angaben über ein vom finnischen Unternehmen Crisolteq entwickeltes Verfahren, das es ermöglicht, Batterien zu über 80 Prozent zu recyceln. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

19.03.2019 - 15:42

Gacha: Autonomes Allwetter-Shuttle feiert Premiere

Das im Herbst angekündigte erste selbstfahrende Elektro-Shuttle für alle Wetterbedingungen namens Gacha wurde jetzt in Helsinki präsentiert. Ab April soll das E-Shuttle für die breite Öffentlichkeit in Pilotprojekten im finnischen Espoo nutzbar sein und Ende 2019 auch nach Hämeenlinna, Vantaa und Helsinki kommen. 

Weiterlesen
03.03.2019 - 18:13

Valmet Automotive plant Batteriemontage in Finnland

Der Entwicklungs- und Fertigungsdienstleister Valmet Automotive plant die Aufnahme einer Großserienfertigung von Batteriepaketen für die Autoindustrie in der südwestfinnischen Stadt Salo. Für die Produktion, die noch 2019 anlaufen soll, ist die Einstellung mehrerer Hundert Mitarbeiter vorgesehen.

Weiterlesen
13.12.2018 - 11:52

CO2-Senkung: Ehrgeiziger Maßnahmenplan für Finnland

Eine vom finnischen Verkehrsministerium eingesetzte Task Force, die als Mission die „Beseitigung von CO2-Emissionen im Verkehrssektor bis 2045“ verfolgt, hat nun ihren Abschlussbericht vorgelegt. Darin werden diverse Maßnahmen vorgeschlagen, um dieses Ziel zu erreichen.

Weiterlesen
05.11.2018 - 14:59

Autonomes E-Shuttle für alle Wetterbedingungen

Der Gacha Shuttle Bus soll als erstes allwettertaugliches autonomes E-Shuttle 2020 in Finnland in Betrieb gehen. Die japanische Firma Ryohin Keikaku ist für das Design zuständig. Die finnische Firma Sensible 4 steuert die Selbstfahrtechnik bei.

Weiterlesen
04.11.2018 - 12:56

Fortum eröffnet seinen ersten HPC-Lader in Finnland

Fortum Charge & Drive hat seinen ersten High-Power-Charger in Finnland in Betrieb genommen. Die 150-kW-Station steht auf dem Gelände einer ABC-Tankstelle im südfinnischen Lohja an der Autobahn Helsinki-Turku. Der HPC-Lader ist Teil des im Frühjahr 2017 angekündigten Ultraschnelllade-Korridors zwischen Oslo, Stockholm und Helsinki. 

Weiterlesen
22.10.2018 - 15:19

BASF baut Werk für Batteriematerialien in Finnland

BASF hat nun Harjavalta in Finnland als ersten Standort zur Herstellung von Batteriematerialien für den europäischen Automobilmarkt ausgewählt. Die Anlage wird in Nachbarschaft zur Raffinerie des russischen Bergbaukonzerns Norilsk Nickel (Nornickel) entstehen.

Weiterlesen
17.07.2018 - 16:17

Premium-Ladeservice: JLR kooperiert mit Plugsurfing

Jaguar Land Rover (JLR) hat sich mit Plugsurfing zusammengeschlossen, um für seine E-Autos einen Premium-Ladeservice in ausgewählten europäischen Märkten anzubieten. Unabhängig davon können Kunden über Plugsurfing nun auch das Skandinavien-Netzwerk von Fortum nutzen.

Weiterlesen
29.06.2018 - 09:31

Fortum-Shuttle fährt nur, solange Fahrgäste singen

Fortum startet in Finnland Anfang Juli beim Ruisrock Festival eine musikalische Promo-Aktion, um vor allem junge Leute für E-Mobilität zu begeistern. Denn eine Fahrt in dem als Fortum Singalong Shuttle gebrandeten BMW i3 kostet kein Geld – dafür fährt der Stromer nur, solange die Fahrgäste singen.
news.com.au, fortum.com

27.06.2018 - 18:27

Finnland: IONITY kooperiert mit Einzelhändler Kesko

IONITY kooperiert mit dem Einzelhandelskonzern Kesko, um in Finnland drei HPC-Ladestationen mit je vier Ladepunkten für Elektroautos zu errichten. Die Schnelllader mit bis zu 350 kW Ladeleistung werden an K Group-Filialen entlang wichtiger Autobahnen installiert.

Weiterlesen
12.06.2018 - 15:23

Porsche kooperiert mit Hubject bei digitalen Lade-Service

Porsche startet einen digitalen Lade-Service, den grundsätzlich auch Fahrer von Elektroautos und Plug-in-Hybriden anderer Hersteller nutzen können. Aktuell besteht eine Anbindung an das Roaming-Netzwerk von Hubject. Weitere Möglichkeiten sowie der fortlaufende Länder-Rollout werden geprüft. 

Weiterlesen
06.02.2018 - 18:06

LEVC engagiert Fortum für Skandinavien-Expansion

LEVC hat eine Absichtserklärung für eine Ladeinfrastruktur-Kooperation mit Fortum Charge & Drive unterzeichnet, die Norwegen, Schweden und Finnland abdecken soll. Erste elektrifizierte Taxis der Firma sollen ab Sommer auch in Deutschland aufschlagen.

Weiterlesen
03.08.2017 - 10:29

Pfiffiges Lade-Konzept aus Finnland (Video)

Unter dem Motto „Elon, we are ready!“ zeigt die finnische Firma Parkkisähkö (Parking Energy) anlässlich der über 500.000 vorbestellten Model 3 ihre Lösung, um schnell neue Lademöglichkeiten zu schaffen. 

Weiterlesen
04.05.2017 - 12:50

Finnland: 113 Jahre alte Fähre Föri nun elektrisch

Die 113 Jahre alte finnische Fähre Föri wurde mit einem reinen E-Antriebssystem von Viseo ausgerüstet. Die nun rein elektrische Fähre, deren Akkus über Nacht geladen werden, ist Ende April in der Stadt Turku an der Südwestküste Finnlands in Betrieb gegangen. 

Weiterlesen
29.11.2016 - 08:31

BMW i, Berlin, Lübeck, Bottrop, Finnland.

Digital Charging Service heißt ein neuer Dienst von BMW i, der im Frühjahr zunächst in Deutschland und den Niederlanden startet und später auch Kunden anderer Marken zugänglich gemacht werden soll. DCS dient der Tarif- und Solaroptimierung des Ladens von E-Autos und soll diese in den Energiemarkt integrieren. Durch Kooperationen mit Energieversorgern sollen Kunden auch Geld verdienen können.
newfleet.de, bmwgroup.com

Berliner Linie 204 bleibt elektrisch: Die BVG wird ihre vier induktiv geladenen E-Busse nach dem Auslaufen des Schaufenster-Projekts auch im kommenden Jahr weiter einsetzen. Der von einigen Pannen begleitete Testbetrieb hat sich laut BVG inzwischen stabilisiert. Und es werden wohl noch zahlreiche Hauptstadt-Elektrobusse hinzukommen: Ende August hatte die BVG wie berichtet eine Kaufgemeinschaft mit der Hamburger Hochbahn für bis zu 200 E-Busse jährlich angekündigt.
tagesspiegel.de

Die Lübecker Stadtverwaltung hat drei BMW i3 und drei Pedelecs in Betrieb genommen, die im Rahmen des Projekts „epowered fleets“ vom Bund gefördert werden. Auch in anderen Bereichen werden von der Hansestadt bereits diverse Elektro- und Hybridfahrzeuge genutzt.
hl-live.de, luebeck.de

Flow beschafft E-Autos: Die Bottroper Kinder- und Jugendhilfe Flow hat einen Förderbescheid des Bundes erhalten, um fünf Elektroautos anzuschaffen. Die rund 50 Mitarbeiter von Flow sind in 16 Städten des Ruhrgebiets aktiv und können dadurch einige ihrer Dienstfahrten elektrisch erledigen.
derwesten.de

Stromer-Leasing in Finnland: Die OP Financial Group will ein Leasingangebot für E-Autos in Finnland starten. Einzelpersonen und kleine Firmen sollen verschiedene Modelle über zwei Jahre leasen können.
yle.fi

these_des_monats_nov16_300x250

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/11/seat-mii-electric-in-kuerze-ab-20-650-euro-bestellbar/
11.09.2019 10:39