11.09.2017

Fendt bringt Elektro-Traktor auf den Markt

Hersteller Fendt will ab 2018 einen batteriebetriebenen Traktor produzieren, der sich nicht nur für die Landwirtschaft eignet, sondern beispielsweise auch als Räumfahrzeug in Frage kommt.

Auf diese Weise will das schwäbische Unternehmen mit Sitz in Marktoberdorf den E-Traktor auch für Kommunen interessant machen. Das Modell soll bei üblicher Nutzung einen vollen Arbeitstag ohne Nachladen eingesetzt werden können und eine 80-Prozent-Ladung in 40 Minuten ermöglichen.
handelsblatt.com




Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m) Elektromobilität Ladelösungen AC/DC - EnBW AG

Zum Angebot

Linux developer / Embedded Software Engineer - Ujet Vehicles

Zum Angebot

Product Owner E-Mobility Service Provider (m/f) - E.ON Solutions

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.