08.11.2017 - 14:39

Freiburg will über 50 E-Autos beschaffen

vw-e-up-elektroauto

Die Freiburger Stadtverwaltung will laut der „Badischen Zeitung“ ab Dezember einen ämterübergreifenden Auto-Pool mit 70 Fahrzeugen anschaffen, von denen 53 elektrisch fahren sollen. Die Flotte samt dazugehöriger Ladeinfrastruktur soll bis Mitte 2018 aufgebaut werden. 

Die 50 Ladesäulen sind allerdings ausschließlich für die städtischen Fahrzeuge gedacht. Die Kosten des enormen Vorhabens würden sich auf 2,7 Mio Euro belaufen. Entsprechende Fördermittel decken allerdings den Kauf der Fahrzeuge und die Installation der Ladestationen bereits zu 90 Prozent ab. Dazu kommen 250.000 Euro aus dem Klimaschutzfonds. Die Stadt selbst trägt die Kosten von rund 218.000 für die Anschaffung der konventionell betriebenen Autos.
badische-zeitung.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

IT Specialist Business Solutions & Infrastructure (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/08/stadt-freiburg-will-ueber-50-e-autos-beschaffen/
08.11.2017 14:58