15.11.2017 - 16:37

BaWü fördert elektrische Fahrwerkskonzepte

abt-ecab-02

Mit rund 600.000 Euro fördert das baden-württembergische Wirtschaftsministerium aus dem Topf der Landesinitiative Marktwachstum Elektromobilität das Forschungsvorhaben „Ganzheitliche vernetzte Entwicklungsmethodik für innovative Elektro-Antriebs- und Fahrwerkskonzepte“. 

Das Projekt wird vom Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen (IVK) der Uni Stuttgart und dem Institut für Fahrzeugkonzepte (DLR-FK) des DLR in Stuttgart durchgeführt.

Dabei geht es um eine ganzheitliche Entwicklungsmethodik, welche Synergien aus der virtuellen und der realen Entwicklungswelt nutzt. Daraus soll eine sinnvolle Erweiterung bewährter Fahrwerkentwicklungsmethoden entstehen.
baden-wuerttemberg.de

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Area Sales Manager (m/w/d) Nordrhein-Westfalen

Zum Angebot

Sales Executive - DACH Region

Zum Angebot

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/15/bawue-foerdert-elektrische-antriebs-und-fahrwerkskonzepte/
15.11.2017 16:46