16.11.2017 - 13:49

Volvo plant offenbar auch einen Elektro-Lkw

volvo-lkw-symbolbild-verbrenner

Der schwedische Hersteller Volvo Trucks könnte künftig neben Elektrobussen auch elektrisch angetriebene Lkw anbieten. Der südkoreanische Technologie-Konzern Samsung soll die notwendigen Batterien liefern. 

In einem Interview mit der südkoreanischen Tageszeitung „Korea Herald“ verriet Claes Nilsson, Chef von Volvo Trucks, dass sich der Hersteller derzeit in Gesprächen mit Samsung zur Entwicklung von Batterien für E-Lkws befinde. Die Schweden greifen bereits auf Samsung-Technologie für ihre Elektrobusse zurück.

Bei einer Präsentation von Claes Nilsson in Seoul zur Vorstellung der Zukunftsvision des Unternehmens ging es um Konnektivität, Automatisierung und Elektromobilität im Nutzfahrzeugsegment. Nilsson teilte auch mit, dass er zwar großes Potenzial im Bereich Wasserstoff sieht, aber derzeit die Batterie-Technologie als Energielieferant das größere Entwicklungspotenzial besitzt.
koreaherald.com

– ANZEIGE –

Einheitliche Bezahlsysteme an Ladestationen: Einfach einfach! Giro- oder Kreditkarte vorhalten und den Ladevorgang starten. Mit den wallbe Ladelösungen der ZAS 4.0 Reihe, oder dem wallbe x-pay Terminal wird das Bezahlen des eichrechtskonformen Ladevorgangs, inklusive transparenter Abrechnung, zum Kinderspiel.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Referent (m/w/d) IT Mobility Solutions

Zum Angebot

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/16/volvo-plant-offenbar-einen-elektro-lkw/
16.11.2017 13:18