12.12.2017 - 13:25

Bechtle errichtet 50 Ladeplätze im Mitarbeiter-Parkhaus

green-motion-ladestation-wallbox-schweiz

Die IT-Firma Bechtle hat in Neckarsulm ein neues Mitarbeiter-Parkhaus errichtet, in dem auch 50 Ladeplätze für Elektrofahrzeuge zur Verfügung stehen. Die Ladepunkte können von Mitarbeitern vorerst kostenlos genutzt werden. 

Für die Zukunft ist ein Abrechnungssystem mit personalisierten Chip-Karten vorgesehen. Dann entscheide der jeweilige Arbeitsvertrag, ob die Aufladung des E-Autos zur Vergütung durch das Unternehmen gehöre – oder eben nicht.

Im April kommenden Jahres soll zudem eine neue PV-Anlage auf dem Dach in Betrieb gehen und den Strom für die Ladestationen liefern. Ebenfalls geplant sind neue Zweirad-Parkplätze mit Steckdosen für E-Bikes oder Elektroroller.
stimme.de

Service4Charger

– ANZEIGE –

Ob Ladesäule oder kompletter Ladepark – Service4Charger macht es möglich: Die passende Ladeinfrastruktur planen, aufbauen lassen und anschließend betreiben, das ist für viele Menschen noch „Neuland“. Service4Charger stellt sich deshalb an die Seite von Energieversorgern, Autohäusern, Unternehmen sowie Privatpersonen – und unterstützt von der Planung bis zum Betreiben komplexer Infrastruktur. Alle Infos finden Sie hier >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Technischer Projektleiter e-Mobilität (w/m)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Bechtle errichtet 50 Ladeplätze im Mitarbeiter-Parkhaus

  1. josef

    Super. Und mit einfachen Steckdosen wäre es noch günstiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/12/12/bechtle-errichtet-50-ladeplaetze-im-mitarbeiter-parkhaus/
12.12.2017 13:16