15.03.2018 - 10:35

Großbritannien verlängert E-Auto-Subventionen

mitsubishi-outlander-phev-2017

Die Plug-in Car Grants in Großbritannien wären eigentlich in diesem Monat ausgelaufen, doch wie “Business Car Manager” berichtet, sollen bis mindestens Anfang 2020 Zuschüsse gewährt werden. In welcher Form bzw. Höhe, ist noch unklar. 

Laut einem Sprecher des Department for Transport gilt die aktuelle Regelung zunächst einmal bis mindestens Ende April. Derzeit überprüfe man das Programm und werde „zu gegebener Zeit weitere Informationen liefern“.

Das sogenannte „Plug-In Auto Grant“ in Großbritannien gibt Käufern von emissionsarmen Fahrzeugen mit einer elektrischen Reichweite von mehr als 70 Meilen (112 Kilometer) 4.500 Pfund (rund 5.000 Euro). Fahrzeuge mit einer geringeren elektrischen Reichweite erhalten 2.500 Pfund (rund 2.800 Euro), vorausgesetzt sie kosten weniger als 60.000 Pfund (rund 67.740 Euro). Darüber hinaus gibt es noch eine Förderung von 20 Prozent der Kosten eines elektrischen Transporters. Maximal jedoch ca. 9.000 Euro
electrive.com

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Stellenanzeigen

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot

Technische*r Produktmanager*in Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/15/grossbritannien-verlaengert-e-auto-subventionen/
15.03.2018 10:51