Schlagwort:

25.04.2019 - 16:26

Solingen: Technische Betriebe streben Elektro-Flotte an

Die Technischen Betriebe Solingen (TBS) wollen ihre 350 Fahrzeuge starke Flotte bis 2030 komplett auf E-Antriebe umstellen. Noch in diesem Jahr sollen 44 E-Fahrzeuge und 26 Ladestationen beschafft werden, 2020 dann weitere 21 E-Fahrzeuge und zwölf Ladesäulen.

Weiterlesen
23.04.2019 - 18:54

Porsche: E-Version des 718 auf Basis der PPE-Plattform

Porsche entwickelt eine vollelektrische Version des 718 Boxster und 718 Cayman auf Basis der neuen PPE-Architektur und will diese ab 2022 zusätzlich zu Hybrid-Varianten der Modelle anbieten. Prototypen des 718er mit Elektroantrieb werden aktuell wohl schon getestet.

Weiterlesen
21.04.2019 - 12:39

Continental weitet Fertigungskapazitäten in China aus

Zulieferer Continental stellt auf der Auto Shanghai ein breites Portfolio an Lösungen für die Elektromobilität in China vor und plant in den kommenden Jahren in den chinesischen Städten Tianjin und Changzhou eine deutliche Ausweiterung seiner Produktionskapazitäten.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



18.04.2019 - 11:34

Kanada: Regierung nennt Details zu Elektro-Kaufprämien

Die kanadische Regierung formuliert nun die Voraussetzungen zum Erhalt der vor einigen Wochen angekündigten neuen eMobility-Prämien. Sie werden für Fahrzeuge gewährt, die ab dem 1. Mai 2019 gekauft oder geleast werden und einen bestimmten Listenpreis nicht überschreiten.

Weiterlesen
17.04.2019 - 11:03

Karma zeigt zwei PHEVs und elektrische Roadster-Studie

Karma Automotive hat die Neuauflage des Fisker-Karma-Nachfolgers Revero vorgestellt, die im zweiten Halbjahr 2019 in den USA in den Handel kommen soll – gefolgt von Europa und Asien im kommenden Jahr und China in 2021. Flankiert wird der PHEV von zwei weiteren Debütanten.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



15.04.2019 - 17:33

CAM: E-Autos trotzen rückläufigem Pkw-Gesamtmarkt

Die Elektromobilität nimmt laut der neuesten Branchenstudie „E-Mobilität im internationalen Vergleich“ des CAM in 2019 weiter Fahrt auf – trotz insgesamt rückläufiger Gesamtzulassungszahlen. Dabei bleiben China und Norwegen die Treiber und Ausnahmeerscheinungen des globalen Trends.

Weiterlesen
10.04.2019 - 13:33

Miba pumpt 100 Mio Euro in eMobility-Geschäftsausbau

Das österreichische Technologieunternehmen Miba kündigt an, bis 2025 mehr als 100 Millionen Euro in den Bereich E-Mobilität investieren zu wollen. Vor diesem Hintergrund baut Miba am Standort Vorchdorf aktuell ein eMobility-Cluster und in China zwei Produktionswerke auf.

Weiterlesen
09.04.2019 - 14:53

ZF baut China-Geschäft u.a. mit Hybrid-Komponenten aus

Der Automobilzulieferer ZF forciert mit dem Aufbau weiterer Werke und dem Ausbau der Entwicklungskapazitäten sein Engagement in China. Dazu gehört der Serienanlauf des 8-Gang-Automatgetriebes 8HP im ZF-Getriebewerk in Shanghai inkl. einer Variante für Plug-in-Hybridantriebe.

Weiterlesen
09.04.2019 - 09:00

Italien gibt 60 Mio Euro für E-Auto-Förderung frei

Die angekündigten Subventionen der italienischen Regierung für Elektro- und Hybridfahrzeuge können ab sofort beantragt werden. Das Budget für dieses Jahr beläuft sich auf 60 Millionen Euro und wird in den Jahren 2020 und 2021 auf 70 Millionen Euro steigen.

Weiterlesen
04.04.2019 - 13:37

Fords erstes Elektroauto für China wird ein Kompakt-SUV

Kurz nach Bekanntgabe seiner Elektrifizierungsstrategie für Europa hat Ford die Pläne für China nachgereicht. Innerhalb der kommenden drei Jahre sollen demnach 30 Modelle der Marken Ford und Lincoln auf den größten Automarkt der Welt kommen; nur zehn davon sind allerdings Elektroautos und Plug-in-Hybride. 

Weiterlesen
03.04.2019 - 17:43

Ford stellt Elektrifizierungsstrategie für Europa vor

Ford hat dieser Tage in Amsterdam seine Strategie zur Elektrifizierung der Fahrzeugpalette für Europa vorgestellt und dabei 16 elektrifizierte Modelle angekündigt. Konsequent in Richtung BEV geht’s aber nicht: Stattdessen kommt ein Portfolio an Mild-, Voll- und Plug-In-Hybrid-Fahrzeugen. 2020 folgt ein SUV im Mustang-Stil und 2021 ein Elektro-Transit. 

Weiterlesen
03.04.2019 - 15:47

Toyota gibt 24.000 Patente aus Hybrid-Entwicklung frei

Toyota gibt fast 24.000 Patente aus über 20 Jahren Hybridtechnik-Entwicklung zur gebührenfreien Nutzung frei. Dabei geht es vor allem um Kerntechnologien wie Elektromotoren, Steuergeräte und Systemsteuerungen, die in Hybrid-, Plug-in-Hybrid- und Brennstoffzellen-Fahrzeugen zum Einsatz kommen. Die Elektrifizierung der Mobilität müsse beschleunigt werden, um Klimaschutzziele zu erreichen, hieß es zur Begründung.

Weiterlesen
03.04.2019 - 13:41

eMobility-Dashboard März: 6.616 reine Elektro-Pkw

Genau 6.616 Elektro-Pkw wurden laut KBA im März in Deutschland neu zugelassen. Das waren 1.979 mehr als im Februar (4.637). Und nach unseren Aufzeichnungen ist das ein neuer Rekord. Gegenüber dem Vorjahresmonat konnte ein Plus von 74,5 Prozent erzielt werden. 

Weiterlesen
01.04.2019 - 12:46

108.718 Umweltbonus-Anträge bis Ende März

Genau 5.639 Umweltbonus-Anträge verzeichnete das BAFA im März. Bis zum Stichtag 31. März 2019 sind bei der Behörde insgesamt 108.718 Anträge auf die Kaufprämie eingegangen, davon 71.007 für rein Batterie-elektrische Fahrzeuge, 37.657 für Plug-in-Hybride und 54 für Brennstoffzellen-Fahrzeuge. 

Weiterlesen
01.04.2019 - 11:37

Volvo stellt rein elektrischen XC40 noch dieses Jahr vor

Volvo wird noch in diesem Jahr die vollelektrische Variante seines XC40 vorstellen, das erste rein elektrische Modell der Marke und der zweite Stromer der Volvo Car Group nach dem kürzlich präsentierten Polestar 2. Beide E-Modelle sollen 2020 auf den Markt kommen. 

Weiterlesen
01.04.2019 - 10:16

Unzufriedene chinesische E-Auto-Kunden

Der Elektroauto-Boom in China geht offenbar zulasten der Qualität. Wie Bloomberg berichtet, gaben kürzlich in einer Umfrage 70 Prozent der Kunden an, den Kauf zu bereuen. Über zehn Prozent der E-Autos und Plug-in-Hybride seien 2018 zurückgerufen worden – meistens wegen Problemen mit der Batterie. Wer billig kauft, zahlt zweimal. Erst Geld, dann Nerven.
bloomberg.com

29.03.2019 - 13:01

VWN pumpt 1,8 Millarden Euro in Zukunftsfelder

Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) verkündet, im laufenden Jahr 2019 mehr als 1,8 Milliarden Euro in den Umbau seiner Werke, den Aufbau von neuen Geschäftsfeldern und die Entwicklung neuer Fahrzeuge aufwenden zu wollen. Letzteres mit einem Schwerpunkt auf E-Antriebe.

Weiterlesen
28.03.2019 - 14:40

EU-Parlament stimmt Kompromiss für CO2-Grenzwert zu

Das EU-Parlament hat jetzt mit großer Mehrheit die im Dezember von Unterhändlern beschlossenen strengeren Grenzwerte für den CO2-Ausstoß von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen gebilligt. Demnach muss der CO2-Ausstoß von neuen Pkw bis 2030 um 37,5 Prozent im Vergleich zu 2021 sinken.

Weiterlesen
27.03.2019 - 15:30

Seat plant zwei Stromer und vier PHEVs bis Anfang 2021

Seat hat seine Elektro-Strategie konkretisiert. Die VW-Tochter will demnach bis Anfang 2021 sechs Elektro- und Plug-in-Hybridmodelle auf den Markt bringen. Die Elektroversionen des Seat Mii und des Seat el-Born werden die ersten beiden vollelektrischen Modelle der spanischen Automarke sein.

Weiterlesen
22.03.2019 - 14:54

Briten weihen Zentrum für Antriebstechnologien ein

In der englischen Stadt Coventry haben der Entwicklungsdienstleister FEV und die Coventry University mit dem Centre for Advanced Low-Carbon Propulsion Systems (C-ALPS) ein hochmodernes Entwicklungszentrum für saubere Antriebstechnologien eröffnet.

Weiterlesen
21.03.2019 - 11:28

Ford will E-Autos im großen Stil in Michigan fertigen

US-Hersteller Ford kündigt Investitionen in Höhe von 900 Millionen Dollar bis zum Jahr 2023 an, um in der Produktionsstätte in Flat Rock im US-Bundesstaat Michigan Elektroautos der nächsten Generation sowie seine ersten autonomen Fahrzeuge zu produzieren.

Weiterlesen
18.03.2019 - 14:37

VW will deutliche Änderungen an Kaufprämie für E-Autos

Nach dem klaren Bekenntnis zur rein Batterie-elektrischen Mobilität drängt Volkswagen nun offenbar darauf, dass die eMobility-Förderung in Deutschland neu geordnet wird. Vor allem sollen Käufer günstigerer rein elektrischer Fahrzeuge vom Staat bevorzugt werden. 

Weiterlesen
14.03.2019 - 11:41

Mercedes-AMG will alle Modelle auch als PHEV anbieten

Mercedes-AMG wird alle künftigen Modelle optional auch als Plug-in-Hybrid anbieten. Das erklärte Frank Overmeyer, Emissions-Stratege bei Daimler. Mercedes-AMG bietet derzeit eine Reihe von Mild-Hybrid-Modellen an, wird diesen Weg aber nicht weiter fortsetzen.

Weiterlesen
13.03.2019 - 10:16

Infiniti zieht sich Anfang 2020 aus Westeuropa zurück

Nissans Luxusmarke Infiniti zieht sich ab Anfang 2020 aus Westeuropa zurück. Wie der Hersteller mitteilt, wolle er sich stattdessen verstärkt auf die Wachstumsmärkte, besonders China und Nordamerika konzentrieren. Westeuropa spielt damit bei der geplanten Elektro-Offensive keine Rolle mehr. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/04/25/solingen-technische-betriebe-streben-elektro-flotte-an/
25.04.2019 16:26