15.05.2018

Tesla Model X zieht eine Boeing 787 von Qantas

Das Tesla Model X verfügt bekanntlich über einen sehr kraftvollen Antrieb, weshalb das Elektro-SUV schon für viele Einsatzzwecke als „Zugpferd“ genutzt wurde. Doch das folgende, von der australischen Airline Qantas veröffentlichte Video toppt alles.

Der Versuch mit dem Tesla Model X P100D fand am Flughafen von Melbourne in Australien statt. Das Ziehen einer Boeing 787-9 Dreamliner steht für einen neuen Weltrekord – und eröffnet neue Möglichkeiten bei der Vorfeld-Elektrifizierung…

electrek.co, airlineratings.com, twitter.com

Jobmarkt für Elektromobilität

Stellenanzeigen

Sales Manager Europe (m/w) - EBG compleo

Zum Angebot

Doktorand/in Prozessentwicklung zur Fertigung hochperformanter E-Antriebe - Porsche

Zum Angebot

Freiberufliche/r Online-Redakteur/in (bilingual) - electrive.net / electrive.com

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Ein Kommentar zu “Tesla Model X zieht eine Boeing 787 von Qantas

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/15/tesla-model-x-zieht-eine-boeing-787-von-qantas/
15.05.2018 21:27