13.06.2018 - 12:48

Greenflux erhält frisches Kapital für geplante Expansion

greenflux-charging-station-ladestation

Der niederländische Ladeinfrastruktur-Spezialist Greenflux hat in einer neuen Finanzierungsrunde 11 Millionen Euro generieren können. Zu den Investoren gehören u.a. der Energieversorger Eneco und der Investmentfonds SET Ventures. 

Ebenfalls nahmen auch die bestehenden Aktionäre BOM Brabant Ventures und ICT Group NV an der Finanzierungsrunde teil. Die Firma Greenflux, die eine cloudbasierte Serviceplattform zur Verwaltung von Ladestationen aller Art anbietet, will mit dem frischen Kapital ihre internationale Expansion vorantreiben.
greenflux.nl

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/06/13/greenflux-erhaelt-frisches-kapital-fuer-gepante-expansion/
13.06.2018 12:26