11.07.2018

Indien: eMotion debütiert mit E-Motorrad Surge

emotion-motors-surge-electric-motorcycle-elektro-motorrad

Die indische Firma eMotion Motors hat ihr erstes Elektro-Motorrad vorgestellt. Je nach Batterie-Variante soll es das Bike namens Surge auf eine Reichweite von 100 bis 200 Kilometern bringen. Informationen zu Preis oder Marktstart sind bis dato noch nicht publik.

Der Präsentation des E-Motorrads ist eine sehr lange Testphase vorausgegangen. Über mehrere Jahre wurde der Prototyp des Modells unter dem Dach von eMotion Motors aber vor allem draußen auf der Piste auf Herz und Nieren geprüft. 30.000 Test-Kilometer soll die Vorgänger-Studie zuletzt auf dem Tacho gehabt haben.

Die serienreife Surge erreicht nach Herstellerangaben eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h und absolviert den Sprint von 0 auf 100 km/h in unter vier Sekunden. Optisch fällt das E-Motorrad mit seinem futuristischen Design und scharfen Konturen auf. Außerdem ist es angesichts der Tatsache, dass Elektro-Motorräder in der Regel kein Getriebe haben, durchaus interessant, dass die Inder ein halbautomatisches Viergang-Getriebe in ihr Modell verbaut haben. Wohl vor allem, um dem ohnehin üppigen Drehmoment noch mehr Spielraum nach oben zu verschaffen.
rideapart.com, electrek.co, emotionmotors.in




Stellenanzeigen

Country Manager, BeNeLux (m/w) - PlugSurfing

Zum Angebot

Adoption Manager/ Customer Experience Manager (w/m) mobility+ App – EnBW AG

Zum Angebot

Sales Expert/in im B2B Bereich – SMATRICS GmbH & Co KG

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/07/11/indiens-emotion-debuetiert-mit-e-motorrad-surge/
11.07.2018 14:41