22.08.2018

Linkker stellt Vollniederflur-Elektrobus im Herbst vor

linkker-electric-bus-elektrobus-symbolbild

Der finnische Elektrobus-Hersteller Linkker erweitert im Herbst seine Produktpalette um den Vollniederflur-Elektrobus Linkker 12 LF. Angeboten werden soll der Stadtbus in zwei Ausführungen. 

Auch der neue Linkker 12 LF befriedige die „hohen Produktansprüche“ des Linkker 12 LE, lässt der Hersteller verlauten. Dazu gehöre u.a. der Verbrauch von 0,5 bis 0,8 kWh pro Kilometer und das auf für eine hohe Tagesreichweite und lange Batterielebensdauer optimierte Ladekonzept.

Zurück zu den beiden Ausführungen: Die erste Variante verfügt wahlweise über eine 60 oder 90 kWh große LTO-Batterie. Bei der zweiten Variante steht eine NMC-Batterie mit einer Kapazität von 127,5 oder 170 kWh zur Auswahl. Zudem sind die Batterien schnellladefähig. Die Reichweite liegt bei bis zu 150 Kilometern.

Ursprünglich plante Linkker, das neue Fahrzeug auf der InnoTrans in Berlin zu präsentieren. Als Begründung für die spätere Einführung teilen die Finnen mit: „Um die hohen Qualitätsstandards für das neue Mitglied der Linkker-Familie sicherzustellen, sind allerdings noch ein paar Anpassungen notwendig. Linkker verzichtet daher in diesem Jahr auf eine Teilnahme an der Fachmesse und konzentriert sich auf eine Vorstellung des Linkker 12 LF im Spätherbst.“
linkkerbus.de

– ANZEIGE –

Mennekes Eichrecht

Stellenanzeigen

Expert eMobility (m/w/d) - ABL

Zum Angebot

Strategic Account Manager (m/f/x) - Hubject

Zum Angebot

Manager/-in E-Mobility - Schwerpunkt Automobilindustrie - Porsche Consulting

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/08/22/linkker-stellt-vollniederflur-elektrobus-im-herbst-vor/
22.08.2018 12:53