09.10.2018 - 10:19

Niederösterreich: Erste Gemeinden empfangen E-Autos

vw-e-up-elektroauto

Im Rahmen einer vor knapp einem Jahr gestarteten Beschaffungsaktion Niederösterreichs für Gemeinden, Landesdienststellen und ausgegliederten Landesgesellschaften werden aktuell die ersten 50 Elektroautos an niederösterreichische Gemeinden ausgeliefert.

Zu den ersten Kommunen, die von der Aktion profitieren, gehören unter anderem Gänserndorf, Mistelbach, Perchtoldsdorf, Bisamberg, Kirchberg an der Pielach und Geras.

Die im Herbst 2017 angekündigte Beschaffungsaktion für Elektrofahrzeuge in Niederösterreich fällt übrigens umfangreicher aus als geplant. Wurde anfangs mit 100 neuen E-Fahrzeugen gerechnet, sollen nun aufgrund des höheren Bedarfs bis zu 200 E-Autos gekauft werden.

Das flächenmäßig größte Bundesland von Österreich will sich als Vorreiter in Sachen Elektrifizierung behaupten und bis 2020 rund 20 Prozent aller Fahrzeuge elektrifizieren. Die gemeinsame Beschaffungsaktion von Gemeinden und Institutionen soll als Initialzündung fungieren. Die Initiatoren haben dabei nicht nur den Umweltaspekt im Auge, sondern rechnen auch mit Kosteneinsparungen. Bei der Bestellung von 200 Autos könnten nach deren Einschätzung per Mengenrabatt, geringerem Verbrauch und günstigerer Wartung rund drei Millionen Euro eingespart werden.

Niederösterreich liegt im österreichischen Bundesländer-Vergleich bei den Zulassungen von Elektrofahrzeugen an erster Stelle. Aktuell sind dort rund 5.500 Elektroautos registriert. Im Jahr 2017 gab es erstmals mehr als 1.000 Neuzulassungen.
noe.gv.at

– ANZEIGE –

ZF

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/09/niederoesterreich-erste-gemeinden-empfangen-e-autos/
09.10.2018 10:11