07.11.2018 - 16:42

Kymco stellt E-Motorrad SuperNEX auf der EICMA vor

kymco-supernex-electric-motorcycle-elektro-motorrad-eicma-2018

Kymco blickt über den Tellerrand der E-Scooter hinaus und präsentiert auf der EICMA sein erstes Elektro-Motorrad. Bisher handelt es sich allerdings nur um einen Prototyp, konkrete Produktionspläne sind noch nicht bekannt. 

Doch die technischen Daten haben es in sich: Die Kymco SuperNEX soll aus dem Stand in 2,9 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen und in 10,9 Sekunden die Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h erreichen. Zur möglichen Reichweite äußert sich der Hersteller allerdings noch nicht.

Eigentlich zeichnen sich Elektrofahrzeuge durch ihre fast geräuschlose Fortbewegung aus. Kymco sieht das hingegen bei einem Sportmotorrad anders: Ohne Ton würden Charakter, Gefühl und Leidenschaft der Maschine verloren gehen. Aus diesem Grund verfügt die SuperNEX über einen Mehrfrequenzakustikgenerator, der die dynamischen Geräusche des Motors rekonstruiert.
kymco.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referent (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Product Owner Hardware (m/f/x)

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/07/kymco-stellt-e-motorrad-supernex-auf-der-eicma-vor/
07.11.2018 16:42