25.02.2019 - 11:48

Stresstest für Venturis Antarctica bei -40 Grad Celsius

venturi-antarctica

Darüber, dass Venturis für Polarexpeditionen geschaffenes E-Fahrzeug Antarctica Temperaturen bis -50 Grad Celsius verkraften soll, haben wir jüngst berichtet. Nun hat der Stromer erste Straßentests im französischen Skiort Auron und drei Tage in einer Klimakammer im italienischen Modena absolviert.

Bei letzterer Station haben Ingenieure u.a. das Ladesystem des Fahrzeugs bei Temperaturen unter -40 Grad Celsius getestet. Als nächstes geht’s ins kalte Kanada.
automotivetestingtechnologyinternational.com, venturi.com

Stellenanzeigen

Ingenieur (w/m/d) Projekte Elektromobilität - Netze BW

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d) - GETEC Mobility Solutions

Zum Angebot

Technischer Verkaufsförderer / Produktspezialist (m/w/d), Elektronutzfahrzeuge, eMobility und alternative Antriebe - BayWa

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/02/25/stresstest-fuer-venturis-antarctica-bei-40-grad-celsius/
25.02.2019 11:48