11.03.2019 - 11:05

24 Hours of LeMons: Bühne frei für Schrottstromer

Bei den „24 Hours of LeMons“ handelt es sich um eine skurrile Langstrecken-Rennserie in den USA, an der nur Rennwagen im Wert von höchstens 500 Dollar teilnehmen dürfen. Nun führen die Macher der Serie eine eigene Klasse für Elektroautos ein.

Der erste Gewinner wird sein Preisgeld in Höhe von 50.000 Dollar übrigens in Fünf-Cent-Stücken ausbezahlt bekommen, die per Muldenkipper frei Haus geliefert werden. Wenn das keine Motivation ist!
jalopnik.com, 24hoursoflemons.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/11/24-hours-of-lemons-buehne-frei-fuer-schrottstromer/
11.03.2019 11:07