18.03.2019 - 10:39

Miniversion des Bugatti Type 35 aus den 20er-Jahren

bugatti-bebe-2-kurzschluss

Anlässlich des 110-jährigen Firmenjubiläums bringt Bugatti eine Miniversion des Type 35 aus den 1920er-Jahren heraus. Der Bébé II, der drei Viertel der Größe des Bugatti Type 35 erreicht und damit sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen gefahren werden kann, ist wie die erste Version mit einem elektrischen Hinterradantrieb ausgerüstet. 

Im Gegensatz zum Vorgänger verfügt der Bébé II über austauschbare Lithium-Ionen-Akkus, ein Sperrdifferential sowie regeneratives Bremsen.

Zwei Antriebsmodi stehen zur Verfügung: Ein „Kindermodus“ mit einer Leistung von 1 kW, in dem die Geschwindigkeit auf maximal 20 km/h begrenzt ist, sowie ein „Erwachsenenmodus“ mit einer Leistung von 4 kW, der Geschwindigkeiten bis maximal 45 km/h ermöglicht. Die Preise des auf 500 Exemplare limitierten Bugatti Bébé II beginnen bei 30.000 Euro netto. Man gönnt sich ja sonst nix!
auto-motor-und-sport.decomputerbild.debugatti.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Elektromeister / -techniker (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Ingenieur/in für die Batteriemodellierung- und analyse (m/w) - TWAICE

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d) - GETEC Mobility Solutions

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/18/miniversion-des-bugatti-type-35-aus-den-20er-jahren/
18.03.2019 10:39