29.05.2019 - 13:00

Italiener entwickeln E-Roboter für Katastropheneinsätze

hyqreal-robot-kurzschluss

Italienische Forscher haben einen vierbeinigen Roboter namens HyQReal demonstriert, der bei einem Test in Genua ein kleines Passagierflugzeug hinter sich herzog. Der für den Katastropheneinsatz entwickelte Laufroboter wird von vier E-Motoren angetrieben, die von einer 48-Volt-Batterie gespeist werden.
scinexx.deflugrevue.de

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/05/29/e-roboter-hyqreal-fuer-katastropheneinsatz/
29.05.2019 13:26