14.11.2019 - 11:34

E-Transporter im Stil des legendären Morris J-Type

morris-commercial-j-type-2019-06-min

Die britische Firma Morris Commercial präsentiert eine elektrische Neuauflage des in den 1950er Jahren produzierten Kleintransporters Morris J-Type. Der E-Transporter im Retro-Look namens Morris JE soll Ende 2021 in den Verkauf gehen.

Der Retro-Stromer in Leichtbauweise soll dann für circa 60.000 Pfund (rund 70.000 Euro) zu haben sein. Die Plattform soll so flexibel gestaltet sein, dass sie sich auch für zukünftige Derivate eignet. Die Rede ist von einem Pickup, Minibus oder Reisemobil, die auf den Morris JE folgen könnten.

Der Morris J-Type soll eine Höchstgeschwindigkeit von 90 mph (rund 145 km/h) bieten. Die Reichweite wird mit bis zu 200 Meilen (etwa 320 Kilometer) angegeben. Die Größe des Akkus wird hingegen nicht genannt. Bekannt ist lediglich, dass sich dieser innerhalb von 30 Minuten auf 80 Prozent wieder aufladen lässt.

  • morris-commercial-j-type-2019-03-min
  • morris-commercial-j-type-2019-01-min
  • morris-commercial-j-type-2019-02-min
  • morris-commercial-j-type-2019-06-min
  • morris-commercial-j-type-2019-05-min
  • morris-commercial-j-type-2019-04-min

Der Retro-Stromer soll übrigens in der 2,5-Tonnen-Klasse antreten. Das niedrige Gewicht will der Hersteller durch eine besonders leichte Plattform und eine Karosserie aus Kohlefaser erreichen. Laut Morris Commercial wird der JE trotzdem eine Tonne Nutzlast sowie 5,5 Kubikmeter Ladevolumen bieten und in der Lage sein, zwei Europaletten zu transportieren. Ziel sei es, den Morris JE zu einem der leichtesten LCVs (Light Commercial Vehicles) auf dem Markt machen, heißt es.

Die Designsprache der 50er Jahre will Morris Commercial mit einem modernen E-Antriebssystem kombinieren – und noch mehr: „Wir haben ein schönes Retro-Design geschaffen, das auf einer hochmodernen, modularen BEV-Plattform basiert und Funktionalität bietet, um mit den Besten in seinem Segment zu konkurrieren“, äußert CEO Dr. Qu Li.

Wichtig ist den Briten noch zu betonen, dass der JE weder Nachbildung noch Fortsetzung des ursprünglichen Morris J-Type sein soll. Es handele sich vielmehr um „eine Neuinterpretation des ursprünglichen, ikonischen Designs“. Der Klassiker wurde in Großbritannien übrigens von 1949 bis 1960 von Morris bzw. Austin gefertigt.
vision-mobility.de, morris-commercial.com, morris-commercial.com

– ANZEIGE –

electrive.net LIVE – die Online-Konferenz für Elektromobilität: Die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen nimmt Fahrt auf. Daher widmet sich unsere Online-Konferenz elektrischen Nutzfahrzeugen – ganz konkret elektrischen Stadtbussen. Seien Sie am 22.09.2020 von 10 bis 14 Uhr dabei. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Jetzt anmelden >>

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “E-Transporter im Stil des legendären Morris J-Type

  1. ManfredO

    eeendlich mal was sinnvolles … nicht nur schon wieder ein SUV-Panzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/11/14/e-transporter-im-stil-des-legendaeren-morris-j-type/
14.11.2019 11:04