Schlagwort:

16.06.2018 - 15:24

UPS ordert 950 weitere E-Transporter von Workhorse

Die Kooperation von UPS mit der US-Firma Workhorse zur Entwicklung neuer E-Lieferfahrzeuge, die zunächst eine Testflotte von 50 E-Lieferwagen vorsah, nimmt nun offenbar deutlich Fahrt auf. Wie das Portal trucks.com unter Berufung auf Workhorse-Chef Duane Hughes berichtet, kauft UPS 950 weitere der elektrischen Lieferwagen, die mit 60-kWh-Akkus für rund 160 km Reichweite ausgestattet sind.

Weiterlesen

Retrokäfer

31.05.2018 - 13:59

LEVC zeigt erstes Foto seines künftigen E-Transporters

Die London Electric Vehicle Company (LEVC) zeigt ein erstes Foto ihres elektrifizierten Transporters, der Ende 2019 in den Handel kommen soll. Das leichte Nutzfahrzeug wird ebenso wie das Taxi von LEVC einen Elektroantrieb mit einem kleinen Verbrenner als Range Extender kombinieren.

Weiterlesen




26.05.2018 - 09:08

UK bezuschusst E-Fahrzeuge zunächst bis Oktober

Die britische Regierung lässt die Höhe ihre Zuschüsse für Elektro- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge mindestens bis Oktober dieses Jahres auf dem bisherigen Niveau. Für elektrifizierte Pkw gibt es damit weiterhin bis zu 4.500 Pfund vom Staat, für elektrifizierte Transporter bis zu 8.000 Pfund.

Weiterlesen
24.05.2018 - 12:24

Apple baut VW-Transporter zum autonomen E-Shuttle um

Seitdem Apple Ende 2016 seine einst ambitionierten Pläne für eigene selbstfahrende Elektroautos auf Eis gelegt und beschlossen hatte, sich zunächst auf die Entwicklung eines autonomen Fahrsystems zu konzentrieren, ist es still um das Projekt Titan geworden. Bis jetzt.

Weiterlesen
24.05.2018 - 11:45

Nissan startet Auslieferung des neuen e-NV200

Nissan hat die Auslieferung seines in Barcelona gefertigten e-NV200 mit der auf 40 kWh erhöhten Akku-Kapazität begonnen. Seit dem Verkaufsstart im Januar sind bei Nissan nach eigenen Angaben bereits mehr als 4.600 Bestellungen für den neuen e-NV200 eingegangen. 

Weiterlesen
16.05.2018 - 12:39

Irizar will jährlich 1.000 E-Fahrzeuge in Aduna produzieren

Irizar hat in der nordspanischen Stadt Aduna ein eMobility-Werk eröffnet. Insgesamt hat das Unternehmen 75 Millionen Euro in die Produktion investiert. Es verfügt zu Beginn auf einer Produktionsfläche von 18.000 qm über eine Maximal-Kapazität für 1.000 Elektrofahrzeuge jährlich. 

Weiterlesen
08.05.2018 - 12:27

Lion Electric plant eine Reihe an E-Nutzfahrzeugen

Der für seine elektrischen Schulbusse bekannte kanadische Hersteller Lion Electric plant eine Erweiterung seines Angebots um eine ganze Reihe weiterer E-Nutzfahrzeuge. Dazu gehören mittelschwere bis schwere Lkw ebenso wie E-Shuttlebusse. 

Weiterlesen
27.04.2018 - 12:58

Post setzt 20 StreetScooter in Nürnberg ein

Deutsche Post DHL stellt ab sofort auch in Nürnberg ihre Paket-Zustellflotte schrittweise auf Elektrofahrzeuge um. Zunächst bringen 20 StreetScooter in den Stadtbezirken Altstadt, St. Sebald, St. Lorenz, Schweinau, Zerzableshof, Messe, Gartenstadt und Sunderbühl DHL-Pakete elektrisch zu den Kunden. 

Weiterlesen
17.04.2018 - 17:47

Ecochamps-Teilnehmer zeigen Hybrid-Antriebsstränge

Nach mehr als drei Jahren Forschungs- und Entwicklungsarbeit haben die 26 Partner des EU-Projekts Ecochamps in Amsterdam ihre Ergebnisse präsentiert. Ziel war es, Hybrid-Antriebsstränge zu kreieren, deren Teile für verschiedene Fahrzeugklassen genutzt werden können.

Weiterlesen
17.04.2018 - 09:31

UPS testet in Hannover und Braunschweig zwei e-Crafter

Der US-Paketdienstleister UPS erprobt ab diesem Monat in Deutschland zwei neue e-Crafter von VW im Praxisbetrieb. Die E-Transporter kommen in den UPS-Niederlassungen Hannover und Braunschweig zum Einsatz. In Deutschland setzt UPS aktuell 70 vollelektrische Fahrzeuge ein.

Weiterlesen
13.04.2018 - 10:56

eSprinter wartet mit 84 kW und zwei Akku-Optionen auf

Mercedes nennt jetzt Details zur Elektro-Version des neuen Sprinter, die 2019 auf den Markt kommt. So wird der eSprinter als Kastenwagen mit Hochdach in den Handel kommen. Der E-Antrieb leistet 84 kW, angeboten werden zwei Batterie-Varianten mit 41 bzw. 55 kWh.

Weiterlesen
12.04.2018 - 12:16

VW Truck & Bus geht Kooperation mit Hino Motors ein

Volkswagen Truck & Bus hat ein Rahmenabkommen für eine strategische Zusammenarbeit mit Toyotas Nutzfahrzeug-Tochter Hino Motors unterzeichnet. Beide Firmen wollen Kooperationsoptionen ausloten, die auch den Bereich Hybrid- und Elektroantriebe tangieren würden.

Weiterlesen
10.04.2018 - 18:46

Xing Mobility zeigt E-Supersportler Miss R (Videos)

Das taiwanesische Start-up Xing Mobility zeigt seinen Ende 2017 enthüllten E-Supersportwagen Miss R in neuen Videos erstmals in Aktion. Außerdem präsentiert das Unternehmen in Taipeh einen auf seinen Technologien basierenden E-Kleinlaster.

Weiterlesen
10.04.2018 - 15:50

Bund schüttet 20 Mio Euro für 2.000 E-Fahrzeuge aus

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat jetzt die ersten vier Förderbescheide zur Beschaffung von knapp 2.000 Elektrofahrzeugen und der dafür notwendigen Ladeinfrastruktur im Rahmen des Sofortprogramms „Saubere Luft 2017-2020“ überreicht.

Weiterlesen
07.04.2018 - 13:05

Post prüft Ausbau-Optionen für StreetScooter-Geschäft

Die Deutsche Post berät nach Informationen von Bloomberg strategische Optionen für die Expansion ihres Geschäfts mit dem StreetScooter. In Betracht gezogen werde, dass ein externer Investor beim Ausbau des Bereichs helfen soll. Auch ein Börsengang wäre denkbar.

Weiterlesen
06.04.2018 - 12:05

UK: Keine Extra-Lizenz für E-Vans bis 4,25 Tonnen nötig

Die britische Regierung hat das Gesetz für Führerscheine geändert, um die Akzeptanz von alternativ angetriebenen Lieferwagen zu verbessern. Der normale Autoführerschein gilt bei Transportern mit Elektro- und Hybridantrieben nun nicht mehr nur bis 3,5, sondern bis 4,25 Tonnen.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/04/06/streetscooter-dhl-eroeffnet-flagship-store-in-wien/
06.04.2018 10:02