28.02.2020 - 09:35

VW will hausinternen Klimaaktivisten

volkswagen-iaa-2019-herbert-diess-min

Volkswagen-Chef Herbert Diess will einen Klimaaktivisten engagieren, der die Ausrichtung des Konzerns in Bezug auf die Anforderungen des Klimawandels hinterfragt. Volkswagen brauche intern einen Kämpfer für Umweltinitiativen, der den Vorständen und ihren diesbezüglichen Entscheidungen auf die Finger schaut. Wir fragen uns: Sollte nicht der Aufsichtsrat den Vorstand kontrollieren?
auto-motor-und-sport.de

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/02/28/vw-will-hausinternen-klimaaktivisten/
28.02.2020 09:39