26.10.2020 - 13:53

Sondersteuer auf besonders schwere Autos

frankreich-france-flagge-flag-pixabay

Frankreich plant eine Sondersteuer für besonders schwere Autos wie SUV. Das würde vor allem die deutschen Hersteller treffen. Konkret soll jedes Kilogramm über einem Fahrzeuggewicht von 1,8 Tonnen mit zehn Euro extra besteuert werden. Weil sie wegen ihrer Antriebe sehr schwer sein können, werden Elektro- und Hybridfahrzeuge jedoch von der Steuer ausgenommen.
businessinsider.de

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/10/26/sondersteuer-auf-besonders-schwere-autos/
26.10.2020 13:48