Schlagwort:

13.12.2017 - 15:28

Energieriese EDF elektrifiziert seine komplette Flotte

Frankreichs Energieriese Électricité de France (EDF) ist als erstes französisches Unternehmen der im September gegründeten internationalen eMobility-Initiative EV100 beigetreten. Im Zuge des Engagements kündigt EDF an, bis zum Jahr 2030 seine komplette Flotte auf Elektrofahrzeuge umzustellen. 

Weiterlesen
10.11.2017 - 06:52

E.ON und CLEVER gewinnen EU-Call für 180 Schnelllader

Der Energieversorger E.ON und der dänische Ladenetz-Betreiber CLEVER haben einen CEF-Fördercall der EU gewonnen, um 180 Hochleistungsladestationen in sieben europäischen Ländern zu errichten. Die ersten Anlagen entstehen aktuell bereits in Dänemark und Deutschland.

Weiterlesen




09.11.2017 - 16:32

ChargePoint und TSG schließen Partnerschaft

Der US-Anbieter ChargePoint macht im Zuge seiner Expansion nach Europa jetzt Nägel mit Köpfen: Eine Partnerschaft mit der Technical Services Group (TSG, ehemals Tokheim) beinhaltet den Bau, die Installation und die Wartung von Ladestationen sowie eine Vertriebspartnerschaft. 

Weiterlesen
26.10.2017 - 12:52

Über 9.000 Bestellungen weltweit für den Nissan Leaf

Mehr als 9.000 Bestellungen weltweit verzeichnet Nissan bereits für die zweite Generation seines Elektro-Modells Leaf. Der neue Stromer ist derzeit in Japan sowie in einigen Ländern Europas erhältlich, konkret in Norwegen, Deutschland, Österreich, Frankreich und den Niederlanden. 

Weiterlesen

— Textanzeige —
e-mobilbw StudieNullemissions-Nutzfahrzeuge – Vom ökologischen Hoffnungsträger zur ökonomischen Alternative: Die jüngste Studie der Landesagentur e-mobil BW gibt einen Überblick über die verschiedenen Nutzfahrzeugbereiche und analysiert die Voraussetzungen und Grenzen eines Einsatzes von alternativen Antrieben. Es wird ein Gesamtbild der Rahmenbedingungen dargestellt, die verantwortlich dafür sind, ob und wann BEV und FCEV eine ökonomische und ökologische Alternative zum Diesel werden. e-mobil BW Studie (PDF). www.e-mobilbw.de (Infos)

25.10.2017 - 14:32

ABB liefert Flash-Ladetechnik für 20 Hess-Elektrobusse

ABB hat vom Schweizer Bushersteller Hess einen 20 Mio Dollar schweren Auftrag für seine Flash-Ladetechnologie für 20 Elektrobusse und die damit verbundene Infrastruktur für die französische Stadt Nantes erhalten. Die Busse sollen Ende 2018 in Betrieb gehen. 

Weiterlesen
07.09.2017 - 14:17

RedE stellt E-Roller aus Frankreich vor (mit Video)

Unter der Marke RedE wird in Frankreich ein neuer Elektroroller angeboten, der speziell für gewerbliche Abnehmer wie Lieferdienste entwickelt wurde. 70 Stück wurden in Frankreich bereits ausgeliefert, weitere 100 sollen bis zum Jahresende folgen; 2018 dann schon 1.000 Exemplare. 

Weiterlesen
28.08.2017 - 14:56

Versailles setzt auf eine royale Elektro-Flotte

Die Elektrifizierungs-Offensive rund um das Schloss Versailles bei Paris hält an: Ab nächsten Monat wird auf der Linie 23, die das Schloss mit dem Wohnquartier Vélizy-Villacoublay verbindet, für ein Jahr ein Elektrobus von ALSTOM-NTL pendeln. Auch Elektroautos sieht man in Versailles ständig.

Weiterlesen
09.08.2017 - 17:32

Tesla-Lichtorgel vorm Eiffelturm mit Model X

Ein Tesla sorgt ja schon für sich genommen häufig für Aufsehen. Bjørn Nyland hat nun einen draufgesetzt und sein Model X nahe des abendlich blinkenden Eiffelturms abgestellt und die von Tesla als „Easter Egg“ integrierte Scheinwerfer-Show im Stile einer Lichtorgel laufen lassen. 

Weiterlesen
01.08.2017 - 12:57

Rolls-Royce kündigt Hybrid-System für Yachtmesse an

Rolls-Royce kündigt für die diesjährige Yachtmesse in Cannes im September ein neues, seriennahes Hybrid-System der Marke MTU auf Basis des 16-Zylinder-Motors der Baureihe 2000 an. Die MTU-Hybridantriebe werden laut RR modular aufgebaut und je nach Dieselmotor-Baureihe unterschiedliche elektrische Leistungen abdecken.
rrpowersystems.com

28.07.2017 - 09:01

NewMotion erweitert Ladenetz in Frankreich

The New Motion hat sein öffentliches Ladenetz in Frankreich mit der Einbindung von 2.700 neuen Ladestationen auf 3.500 erweitert. Insgesamt können Inhaber einer NewMotion-Ladekarte nun an über 50.000 Stationen in 22 Ländern laden.

Weiterlesen
06.07.2017 - 14:26

Frankreich will ab 2040 nur noch E-Autos

Den Verkauf von Autos mit Verbrennungsmotoren will Frankreich bis 2040 endgültig stoppen. Das kündigte Umweltminister Nicolas Hulot bei der Vorstellung des Klimaplans der neuen französischen Regierung heute an. 

Weiterlesen
29.06.2017 - 10:36

Frankreich: 149 Ladestationen für 61 Gemeinden

Der französische Gemeindeverband Ardenne Métropole hat der Firma Nexans einen Auftrag für die Installation und Wartung von 149 öffentlichen Ladestationen in den 61 Gemeinden der Region erteilt. Die Lade-Offensive ist Teil eines Plans, in diesen Gemeinden E-Autos zum Sharing anzubieten, welche vom Startup Clem betrieben werden sollen.
nexans.com

18.05.2017 - 16:45

ICCT: Diesel-Zulassungen in Europa im Sinkflug

Der Forscherverband ICCT zeigt in einer neuen Analyse, wie sich die Diesel-Zulassungen in Europa entwickeln. Und diese sind wenig überraschend im Sinkflug: Im März wurde in den wesentlichen Diesel-Märkten Frankreich, Deutschland, Spanien und Großbritannien ein 5-Jahres-Tief verzeichnet. 

Weiterlesen
18.05.2017 - 11:54

E-Roller von Coup ab Sommer auch in Paris

Das Sharing-Angebot der Bosch-Tochter Coup für Elektroroller nimmt nach Berlin seine zweite europäische Hauptstadt ins Visier: 600 E-Scooter werden ab dem Sommer dieses Jahres in Paris zur Miete bereitgestellt. 

Weiterlesen
09.05.2017 - 15:16

Was bringt Emmanuel Macron für die Elektromobilität in Frankreich?

Der neue französische Präsident will die von seinem Vorgänger in die Wege geleitete Energie- und Verkehrswende weiter voranbringen. Dabei setzt er auf die Förderung von Elektroautos. Seine Vision: Schon 2040 soll der letzte Verbrenner verkauft werden. Profitieren könnte davon kurzfristig das Ladenetz, welches Emmanuel Macron landesweit ausbauen lassen will.

Weiterlesen