03.12.2020 - 08:58

Crash-Pilot Musk?

arcimoto-rapid-responder

Mark Frohnmayer, der Gründer von Arcimoto, einem amerikanischen Hersteller von dreirädrigen Elektrofahrzeugen, behauptet, dass Tesla-Chef Elon Musk im Herbst 2019 mit einem seiner Autos gegen eine Mauer gefahren sei. Musk hatte bei einer Testfahrt wohl zu viel riskiert.

Verletzt wurde er dabei offenbar nicht. Dieser nun bekannt gewordene Vorfall lässt einen Tweet von Ende September 2020 in einem neuen Licht erscheinen: Als ein Twitter-Nutzer Musk mit einem Video des Arcimoto-Beraters Sandy Munro um Hilfe bei einigen Projekten bat, antwortete dieser knapp: „Kann dreirädrige Fahrzeuge nicht unterstützen. Nicht sicher genug.“
futurism.com, electrek.co

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot

Technische*r Produktmanager*in Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/12/03/crash-pilot-musk/
03.12.2020 08:43