14.04.2021 - 07:30

Innovative Lösung, die alles ändert: Sekundenschnelle Qualitätssicherung von Batterien

(Anzeige)

Mit ExaMight wurde ein umfassendes Qualitätssicherungssystem entwickelt, mithilfe dessen die zukünftige Leistungsfähigkeit und Lebensdauer von Batterien erstmalig präzise und schnell erfasst werden kann.

In den meisten batteriebetriebenen Produkten, wie etwa bei Elektrofahrzeugen oder eVTOLs, gilt die Lithium-Ionen-Batterie als Zero-Tolerance-Komponente. Sicherheitsrelevante Vorfälle und Rückrufaktionen in den verschiedensten Industriezweigen haben in der Vergangenheit gezeigt, dass bereits die Verwendung von nur wenigen unpassenden Zellen zu weitreichenden Verlusten für Unternehmen führen kann. Einbußen dieser Natur können Batterieanwender jetzt mit ExaMight entgehen.

Innerhalb 1 Sekunde Performance und Lebensdauer erfassen

„Die meisten unserer Kunden wollen, aber können nicht wissen, ob die Batteriezelle, die gerade vor ihnen liegt, ihren Anforderungen genügt oder zu einem kostspieligen Garantiefall wird.“ Geschäftsführer Dr. Alexander Gitis und das Team der Safion GmbH haben mit ExaMight das erste innovative System konstruiert, welches die Performance und Lebensdauer jeder einzelnen Lithium-Ionen-Batteriezelle in nur einer Sekunde zuverlässig prognostiziert. Dabei wird geprüft, ob die Batteriezelle den spezifischen Bedingungen des Anwenders genügt. Zudem ermöglicht das System dem Nutzer durch die Qualifizierung potentieller Lieferanten die für seine Anwendung optimale Batterie auszuwählen und ihre Qualität auch während der gesamten Lieferantenbeziehung lückenlos zu überwachen. So verschafft er sich jederzeit einen vollständigen Überblick, ob sein Lieferant die vertraglich gesicherte Batteriequalität liefert oder gerade unbekannte Gewährleistungs- bzw. Haftungsrisiken in sein Produkt eingebaut werden. Auf Anfrage bietet das Team Interessierten eine ausführliche Demonstration der Messmethode.

10 Jahre interdisziplinäre Forschung

Safions Lösung kombiniert ein neuartiges Verfahren der elektrochemischen Impedanzspektroskopie mit fortschrittlichen Bewertungs- und Prognosealgorithmen, die auf statistischen Analysen sowie maschinellen Lernverfahren beruhen. Die Methode erfasst online sekundenschnell ein vollständiges Batteriespektrum mit bis zu 32 Frequenzpunkten und erstellt daraus ein präzises Modell der Batterie. Im Gegensatz zu üblichen Messverfahren werden somit keine unspezifischen Proxy-Attribute, wie Leerlaufspannung, Selbstentladung oder 1kHz Widerstand gemessen, sondern die Eignung für die spezifischen Kundenanforderungen hinsichtlich Batterieperformance und Lebensdauer geprüft.

ExaMight Serie: Batterienutzen im Blick

Das ExaMight-System lässt sich aufwandsminimal in bestehende Betriebsprozesse integrieren und ist anwendbar auf alle aktuellen Zelldesigns (Rundzellen, Pouch-Bag und prismatisch) und Lithium-Ionen Batteriechemien (z.B. NMC, LFP, LTO). Sogar zukünftige Lithium-Ionen-Batterietechnologien, wie Solid-State, Nickel-Rich-Kathoden oder siliziumhaltige Anoden können vermessen werden. Benutzerfreundlich, schnell, effizient: ExaMight eignet sich für jedes Unternehmen, das Batterien herstellt oder in Produkten verbaut. Kunden aus der elektrifizierten Luftfahrt, Automobilindustrie sowie Unterhaltungselektronik haben das neue Qualitätssicherungssystem bereits für sich entdeckt.

 

Mehr Informationen finden Sie unter www.safion.de


Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Advertorial. Für die Inhalte ist allein der Auftraggeber verantwortlich. Sie haben Interesse an dieser Werbeform? Dann sprechen Sie uns via werbung@electrive.net gerne an!

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Analyst Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Vertriebsmitarbeiter Außendienst (m/w/d) Energy & Power Solution

Zum Angebot

Partner Manager externe Services & Installationen (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/04/14/innovative-loesung-die-alles-aendert-sekundenschelle-qualitaetssicherung-von-batterien/
14.04.2021 07:46