Schlagwort: Batterieforschung

04.09.2019 - 13:26

CATL und Brunp Recycling gründet Joint Venture

Der chinesische Batteriehersteller CATL und seine Tochtergesellschaft Brunp Recycling planen die Gründung eines Joint Ventures für Kathodenmaterialien. Damit will CATL vor allem die eigene Versorgung mit den wichtigen Rohstoffen breiter aufstellen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Quality Works - Lanxess

27.08.2019 - 10:59

CATL verdoppelt Halbjahresgewinn

Der chinesische Batteriehersteller CATL konnte im ersten Halbjahr 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum bei Umsatz und Gewinn kräftig zulegen. Der größte Umsatztreiber ist nach wie vor das Geschäft mit den Elektroauto-Batterien.

Weiterlesen
26.08.2019 - 13:00

Nio und ProLogium entwickeln Feststoffbatterien

Das chinesische Elektroauto-Startup Nio arbeitet mit dem taiwanesischen Batteriezellhersteller ProLogium an Feststoffbatterien. Kurzfristiges Ziel ist die Entwicklung eines entsprechenden Prototyps. Ob die längerfristigen Ziele erreicht werden können, hängt wohl auch von der wirtschaftlichen Lage bei Nio ab.

Weiterlesen
13.08.2019 - 11:24

Structur.e: Forschungsprojekt für schnelleres Laden

Das nun gestartete und mit Bundesmitteln geförderte Projekt „Structur.e“ soll neue Lithium-Ionen-Batterien für Elektrofahrzeuge mit verbesserter Schnellladefähigkeit entwickeln. An dem von Volkswagen koordinierten Projekt sind u.a. die Hochschule Aalen, Trumpf Laser, das DLR, das Fraunhofer ITWM und das ZSW Ulm beteiligt. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

07.08.2019 - 12:19

Batterie-Guru Dahn skeptisch bei Feststoffzellen

Batterieexperte Jeff Dahn von der Dalhousie University ist seit 2016 Forschungspartner von Tesla und berichtet nun über einen neuen Ansatz für Zellen mit höherer Energiedichte. Dabei handelt es sich um Lithium-Metall-Zellen im Pouch-Format mit Flüssigelektrolyt.

Weiterlesen
06.08.2019 - 10:56

TU München forscht an Batterieproduktion

Das Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der TU München wurde im Juli um die Themengruppe „Batterieproduktion“ erweitert, die sich mit der Fertigung von innovativen Batteriezellen beschäftigt. Kern der Arbeiten ist die Prozessentwicklung.

Weiterlesen
30.07.2019 - 14:26

KIT: Neues Verfahren senkt Produktionskosten für Elektroden

Einem Forschungsteam des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) ist mit einem neuen Beschichtungsverfahren die bislang schnellste Produktion von Elektroden für Lithium-Ionen-Batterien gelungen. Gleichzeitig verbessert das neue Verfahren laut KIT die Qualität der Elektroden und reduziert die Produktionskosten.

Weiterlesen
24.07.2019 - 10:51

TU Berlin entwickelt neues Produktionsverfahren für Batteriezellen

Ein an der TU Berlin entwickeltes neues Produktionsverfahren, die sogenannte kontinuierliche Z-Faltung, soll die Zeit und Kosten bei der Herstellung von Batteriezellen für E-Autos verringern. Im Vergleich zum internationalen Stand der Technik wird damit eine Durchsatzsteigerung um rund 150 Prozent angestrebt.

Weiterlesen
23.07.2019 - 14:50

Festelektrolyt-Batterien: The Next Big Thing

Batteriezellen mit festem Elektrolyt versprechen hohe Energiedichten. Akkus in Elektroautos könnten somit kleiner und leichter werden – oder die Reichweite steigen. Christoph M. Schwarzer hat für electrive.net mit vielen Fachleuten gesprochen und fasst die aktuelle Lage zusammen. Ob und wann es zur Serienproduktion kommt, ist offen.

Weiterlesen
11.07.2019 - 09:59

Kion gründet Batterie-Joint-Venture mit BMZ

Der Stapler-Hersteller Kion will eine eigene Fabrik für die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien in Deutschland aufbauen und hat dafür ein Joint Venture mit dem Karlsteiner Batteriehersteller BMZ Group gegründet.

Weiterlesen
20.06.2019 - 12:16

Imec verdoppelt Energiedichte von Festkörper-Zellen

Das belgische Forschungszentrum Imec hat eine Festkörper-Batteriezelle mit einer Energiedichte von 400 Wh/Liter entwickelt, die in zwei Stunden geladen werden kann. Die Produktion soll zudem sehr ähnlich zu bekannten Batteriezellen mit einem flüssigen Elektrolyt sein.

Weiterlesen
13.06.2019 - 11:54

Tesla: Mit Maxwell-Technologie zu eigenen Batteriezellen?

Tesla könnte mit der durch die Übernahme von Maxwell erworbenen Technologie künftig eigene Batteriezellen herstellen, anstatt sich auf Panasonic zu verlassen. Darauf deuten Kommentare von Elon Musk, JB Straubel und Drew Baglino bei der jüngsten Hauptversammlung von Tesla hin.

Weiterlesen
31.05.2019 - 11:28

Twaice sammelt 2 Millionen Euro neue Finanzmittel ein

Das Münchner Startup Twaice hat neun Monate nach der Firmengründung für seine prädiktive Batterie-Analytiksoftware weitere gut zwei Millionen Euro an Finanzmitteln eingesammelt. Mit dem Geld will das Unternehmen seine „rasante Auftrags- und Geschäftsentwicklung sichern und weiter ausbauen“.

Weiterlesen
27.05.2019 - 13:19

EU-Zellfertigung: Zuschläge werden für Juni erwartet

Am 7. Juni will das BMBF über den Standort einer Forschungsfabrik zur Zellenfertigung entscheiden, die vom Bund mit rund 500 Mio Euro ausgestattet wird. Ebenfalls im Juni soll die erste Hälfte der sogenannten Altmaier-Milliarde fließen, mit der das Wirtschaftsministerium Zellfabriken fördert.

Weiterlesen
17.05.2019 - 10:55

BMVI: Förderaufruf für Forschungs- & Demoprojekte

Ab sofort können im Rahmen des „Förderprogramms Elektromobilität“ des BMVI Projektideen für praxisnahe Forschungs- und Demonstrationsvorhaben im Bereich Elektromobilität eingereicht werden. Die Antragsfrist läuft bis zum 15. August 2019.

Weiterlesen
05.05.2019 - 14:55

Ulm bewirbt sich um „Forschungsfertigung Batteriezelle“

Baden-Württemberg bringt sich mit dem Standort Ulm für die vom BMBF geplante „Forschungsfertigung Batteriezelle“ (FFB) in Stellung – eine Initiative zum Aufbau einer industriellen Fertigung von Lithium-Ionen-Zellen, die einen Forschungs- und einen Industrieteil umfasst.

Weiterlesen
04.04.2019 - 12:32

Saft gründet ein Joint Venture zur Zellproduktion in China

Der zum Ölkonzern Total gehörende französische Batteriehersteller Saft hat sich mit der chinesischen Firma Tianneng Energy Technology auf die Gründung eines Joint Ventures für die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Lithium-Ionen-Zellen, -Modulen und -Paketen verständigt. 

Weiterlesen
29.03.2019 - 12:43

TÜV SÜD baut Batterietestlabor in Thailand mit auf

Der TÜV SÜD beteiligt sich in Thailand an dem Aufbau eines Batterietestzentrums nahe Bangkok. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnete das deutsche Dienstleistungsunternehmen jetzt mit dem dortigen Industrieministerium und dem Thailand Automotive Institute (TAI).

Weiterlesen
27.03.2019 - 10:54

Gebündelte Akkuforschung mit Fokus auf Elektrochemie

Die größte deutsche Plattform für elektrochemische Energieforschung ist gestern offiziell an den Start gegangen: Im Center for Electrochemical Energy Storage Ulm & Karlsruhe (CELEST) entwickeln Experten künftig disziplinübergreifend leistungsfähige Energiespeicher.

Weiterlesen
22.02.2019 - 14:13

Fraunhofer: Feststoffbatterie als stabiles Gesamtsystem

Das Fraunhofer-Institut ISC und die Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt, kurz Empa, haben Anfang des Jahres ein gemeinsames Forschungsprojekt namens IE4B angeschoben, um die Basis für produktionstaugliche Feststoffbatterien für Elektroautos zu schaffen.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/04/catl-und-brunp-recycling-gruendet-joint-venture/
04.09.2019 13:13