Schlagwort: Batterieforschung

11.01.2023 - 11:01

Nextcell: Forschungsprojekt zu „gelierten“ Batteriezellen

Das von der EU mit rund acht Millionen Euro geförderte Projekt Nextcell soll eine neue Generation von leistungsstarken Lithium-Ionen-Batteriezellen entwickeln. Ziele sind die Entwicklung und Validierung eines innovativen Konzepts gelierter Batteriezellen und die Adressierung von Aspekten wie Kosten, Sicherheit und Nachhaltigkeit.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Smatrics

03.01.2023 - 10:53

Eve Energy baut F&E-Kapazitäten in China stark aus

Der chinesische Batteriezellen-Hersteller Eve Energy, zu dessen Kunden unter anderem BMW gehört, hat für 2 Milliarden Yuan – umgerechnet rund 274 Millionen Euro – ein großes Forschungs- und Entwicklungszentrum in Huizhou in der chinesischen Provinz Guangdong eröffnet.

Weiterlesen
22.12.2022 - 15:26

BatWoMan: Zellbau günstiger und nachhaltiger machen

Im EU-Projekt BatWoMan sollen Forschende unter Koordination des Austrian Institute of Technology (AIT) Prozesse für eine CO2-neutrale Batterieproduktion in Europa entwickeln und umsetzen. Ziel ist es unter anderem, die Kosten bei der Zellproduktion um rund 60 Prozent zu reduzieren und den Energieverbrauch zu halbieren.

Weiterlesen
22.12.2022 - 11:03

BMW plant Pilotanlage für Feststoffzellen in Deutschland

BMW will künftig in einer eigenen Pilotanlage in Deutschland Feststoff-Batteriezellen basierend auf dem Design von Technologie-Partner Solid Power herstellen. Dafür hat der Münchner Autobauer eine Forschungs- und Entwicklungslizenz des US-Unternehmens erhalten.

Weiterlesen

– ANZEIGE –


16.12.2022 - 16:02

Neues Batterielabor an Bergischer Universität Wuppertal

Die Bergische Universität Wuppertal hat ein neues Labor für die Forschung an Hochvolt-Batterien eröffnet. Eine tragende Rolle soll das Labor bei dem kürzlich gestarteten Forschungsprojekt „UniZub“ spielen, das die Entwicklung eines Diagnose-Tools für Batterien vorsieht.

Weiterlesen
14.12.2022 - 11:05

Solithor errichtet Solid-State-Batteriezentrum in Belgien

Der Batterieentwickler Solithor will sein europäisches Kompetenzzentrum für Festkörper-Batterien in Belgien ansiedeln. Hierfür hat das Unternehmen einen Zehn-Jahres-Vertrag mit Punch Powertrain geschlossen, um Zugang zu einem 3.000 Quadratmeter großen Werksgelände in Sint-Truiden zu erhalten.

Weiterlesen
05.12.2022 - 12:49

BayBatt-Forschende beziehen Büros und Labore

Das Bayerische Zentrum für Batterietechnik (BayBatt) an der Universität Bayreuth hat die Einweihung seiner neuen Räumlichkeiten gefeiert. Auf einer Fläche von rund 7.000 Quadratmetern bietet das Gebäude viel Raum zur Erforschung und Entwicklung von Batterien für mobile und stationäre Anwendungen.

Weiterlesen
20.10.2022 - 11:50

Vianode eröffnet F&E-Zentrum in Norwegen

Vianode hat ein Forschungs- und Entwicklungszentrum für nachhaltige Batteriematerialien in Norwegen eröffnet. Das Unternehmen sieht in der Inbetriebnahme des „Vianode Technology Center“ in Kristiansand einen „wichtigen Schritt zum Aufbau einer vollständigen Batterie-Wertschöpfungskette in Norwegen für den europäischen Markt“.

Weiterlesen
30.09.2022 - 10:15

Siliziumanode: GM holt Batterie-Entwickler OneD an Bord

General Motors hat sich am Batterie-Entwickler OneD Battery Sciences beteiligt und mit dem kalifornischen Unternehmen auch eine Entwicklungsvereinbarung unterzeichnet. Erörtert werden soll der potenzielle Einsatz der Silizium-Nanotechnologie von OneD in den Ultium-Batteriezellen des US-Autokonzerns.

Weiterlesen
27.09.2022 - 15:52

BAM macht Firmen vertiefende Batterieanalytik zugänglich

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) baut in ihrem Batterietestzentrum eine Kernspinresonanzspektroskopie auf. Unternehmen, Startups und Forschungseinrichtungen in Deutschland sollen dadurch bei Innovationen und deren Transfer in die industrielle Anwendung unterstützt werden.

Weiterlesen
14.09.2022 - 10:13

Our Next Energy zeigt 240-Ah-Zelle mit hoher Energiedichte

Das von BMW unterstützte US-amerikanische Batterie-Startup Our Next Energy (ONE) hat eine großformatige prismatische „anodenfreie“ 240-Ah-Zelle mit einer Energiedichte von 1.007 Wh/l vorgestellt. Zudem soll diese Zelle deutlich günstiger gefertigt werden können.

Weiterlesen
05.09.2022 - 11:57

ZSW entwickelt Recycling-Verfahren für Aktivmaterialien

Im Projekt „Kathoden- und Anodenmaterialien aus recycelten Lithium-Ionen-Batterien (RecycleMat)“, hat das ZSW ein Verfahren entwickelt, durch welches Aktivmaterialien aus gebrauchten Lithium-Ionen-Batterien wiederaufbereitet und direkt in neuen Batterien eingesetzt werden können.

Weiterlesen
12.08.2022 - 13:54

Freyr eröffnet Niederlassung in Japan

Das norwegische Batterieunternehmen Freyr hat seinen ersten Standort in Asien eröffnet. Die Niederlassung befindet sich im japanischen Fukuoka und umfasst einen Campus für Technologieressourcen.

Weiterlesen
22.07.2022 - 11:40

SVOLT erreicht bis zu 400 Wh/kg bei Feststoffzellen

Der aus dem chinesischen Autobauer Great Wall hervorgegangene Batteriezellen-Hersteller SVOLT berichtet über Fortschritte bei der Entwicklung von Feststoffzellen. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben 20-Ah-Zellen mit festem Elektrolyt auf Sulfid-Basis entwickelt und erfolgreich getestet.

Weiterlesen
24.06.2022 - 13:24

PEAk-Bat: RWTH Aachen forscht an strukturellen Batteriesystemen

Der Lehrstuhl Production Engineering of E-Mobility Components (PEM) der RWTH Aachen ist mit Industriepartnern wie Ford, Trumpf und Farasis Energy Europe in das vom Bund geförderte Projekt PEAk-Bat gestartet. Das auf drei Jahre anberaumte Forschungsvorhaben widmet sich der Entwicklung struktureller Batteriesysteme.

Weiterlesen
10.06.2022 - 11:30

Baden-Württemberg fördert Batterieforschung

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württembergs fördert im Rahmen einer neuen Ausschreibung Batterieforschungsprojekte mit rund 7,5 Millionen Euro. Die Fördermittel für die Ausschreibung „Batterieforschung für ein wettbewerbsfähiges und klimaneutrales Ökosystem Batterie“ stehen bis zum 31. Dezember 2024 zur Verfügung.

Weiterlesen
09.06.2022 - 09:30

VW will ID.4 ab Juli in den USA bauen

VW will im Juli mit der Serienproduktion des ID.4 im US-Werk in Chattanooga beginnen und die Fahrzeuge ab September in „signifikanten Mengen“ zu den Händlern bringen. Das wäre einige Monate früher als bisher geplant – Anfang des Jahres hieß es noch, die Serienproduktion solle im Herbst anlaufen.

Weiterlesen
01.06.2022 - 10:54

Mercedes legt Grundstein für eCampus in Untertürkheim

Mercedes-Benz hat auf dem Gelände seines Stammwerks Stuttgart-Untertürkheim den symbolischen Grundstein für ein neues Kompetenzzentrum zur Forschung und Entwicklung von zukünftigen Generationen von Batterien und Batteriezellen gelegt. Der sogenannte „Mercedes-Benz eCampus“ soll ab 2023 schrittweise in Betrieb genommen werden.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2023/01/11/nextcell-forschungsprojekt-zu-gelierten-batteriezellen/
11.01.2023 11:26