04.08.2021 - 10:39

DHL Express bestellt zwölf E-Flugzeuge

DHL Express hat bei Eviation zwölf Elektroflugzeuge des Typs Alice bestellt. Die elektrischen Frachtflugzeuge sollen 2024 an DHL Express ausgeliefert werden. Eviation plant den Jungfernflug der Alice noch in diesem Jahr.

Laut der Mitteilung von DHL Express sei die Tochter der Deutsche Post DHL Group das erste Unternehmen weltweit, das eine Bestellung für die Alice aufgegeben habe. Mit den E-Flugzeugen plant DHL Express nach eigenen Angaben „den Aufbau des ersten elektrischen und somit emissionsfreien Luftfracht-Netzwerks“.

Konkret will DHL Express mit den bestellten E-Flugzeugen vollständig emissionsfreie Zubringer-Netze aufbauen. „Die E-Flugzeuge können während des Beladens und Entladens “betankt” werden, was schnelle Durchlaufzeiten und damit die Einhaltung der anspruchsvollen Zeitpläne von DHL Express ermöglicht“, so das Unternehmen. Für den Aufbau der Lademöglichkeiten rechnet DHL Express mit „geringeren Investitionen in die Stationsinfrastruktur“.

Eviation Aircraft hatte erst im Juli weitere Details zu dem E-Flugzeug genannt. Die Alice soll von zwei elektrischen Antriebseinheiten des Typs magni650 mit je 640 kW Leistung von magniX angetrieben werden. Die Reichweite soll bei rund 800 Kilometern, die Höchstgeschwindigkeit bei etwa 400 km/h liegen. In der Passagier-Version soll die Alice neun Passagiere und zwei Besatzungsmitglieder transportieren können. Die Nutzlast liegt bei 2.600 Pfund oder 1.200 Kilogramm. DHL Express gibt an, dass die Ladezeit pro Flugstunde bei rund 30 Minuten liegen soll.

ZF

„Wir glauben fest an die emissionsfreie Zukunft der Logistik“, sagt John Pearson, CEO von DHL Express. „Daher achten wir bei allen Investitionen darauf, dass diese unseren CO2-Fußabdruck verbessern. Auf unserem Weg zu einer umweltschonenden Logistik spielt die Elektrifizierung aller Transportarten eine entscheidende Rolle und trägt maßgeblich zu unserem Nachhaltigkeitsziel von null Emissionen bei.“

Omer Bar-Yohay, CEO von Eviation, sieht in der Bestellung von DHL Express den Beleg, „dass die Ära der elektrischen Luftfahrt bereits angebrochen ist“. „Wir haben von Anfang an das kühne Ziel verfolgt, die Luftfahrtindustrie zu transformieren und das Zeitalter des E-Flugzeugs einzuläuten“, so der CEO. „Die heutige Ankündigung ist ein wichtiger Meilenstein für unser Vorhaben, das Fliegen weltweit zu revolutionieren.“
dpdhl.com, prnewswire.com

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/08/04/dhl-express-bestellt-zwoelf-e-flugzeuge/
04.08.2021 10:28