09.09.2022 - 14:54

Meyle entwirft verbesserten Querlenker extra für Teslas

Der Ersatzteilhersteller Meyle kündigt für die Automechanika 2022 die Präsentation eines verbesserten Querlenkers für die Tesla-Modelle 3 und Y an. Hintergrund der Entwicklung sei, dass seit Anfang des Jahres mehr und mehr Tesla-Fahrer über Quietschgeräusche beim Model 3 und Model Y klagten, so Meyle.

Die in Hamburg ansässige Firma hat nach eigenen Angaben festgestellt, dass der Tesla-Querlenker konstruktionsbedingt nicht ausreichend vor Nässe geschützt ist und in das Traggelenk eintretendes Wasser zu dem Quietschgeräusch führt. Meyle hat daraufhin ein „verbessertes Ersatzteil“ entwickelt, wie es in einer begleitenden Mitteilung heißt. Der Meyle HD-Querlenker für Tesla Model 3 und Model Y wird erstmals kommende Woche vom 13. bis zum 17. September auf der Automechanika in Frankfurt am Main ins Rampenlicht gerückt.

Laut den Hamburgern wurde der Querlenker von Grund auf neu entwickelt und weist vier entscheidende Modifikationen zum Originalteil auf: ein stabiles Design des Lenkerkörpers aus hochfestem, geschmiedetem Aluminium, das die Steifigkeit verbessert und Gewicht spart, ein Traggelenkdesign, das kein Wasser eindringen lässt, ein Kugelgelenk mit einem größeren Durchmesser sowie optimierte Lagerbuchsen.

„Wenn wir es nach der Identifikation einer Schwachstelle, Ursachenforschung, Entwicklungsarbeit und zahlreichen Tests geschafft haben und den ersten Prototyp eines künftigen HD-Teils in der Hand halten, ist das jedes Mal wieder etwas Besonderes für uns. Bei einem Premium-Fahrzeug wie Tesla umso mehr. (…)“, so Stefan Bachmann, Leiter Fahrwerk & Lenkung.

Anfang 2023 soll das Produkt für Tesla-Fahrer und Werkstätten rund um den Globus verfügbar sein. Meyle gewährt auf das den Querlenker vier Jahre Garantie. Den Preis des Teils nennen die Hamburger in ihrer Mitteilung noch nicht.
meyle.com

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

8 Kommentare zu “Meyle entwirft verbesserten Querlenker extra für Teslas

  1. Northbuddy

    Da bekommt das Wort „Erstausrüsterqualität“ bei Tesla ja einen ganz neuen Beigeschmack….

    • Markus

      Der war gut 😀

  2. sig

    wenn is „nur“ quietschen ist…
    tolle Qualitätsverbesserung im Vergleich zu brechenden Querlenkern….

  3. Tobias

    Bei normalen Herstellern, verbessert dieser selbst die Qualität, macht einen Rückruf und tausch die schlechten Teile kostenlos aus.

    Nicht so bei Tesla. Kein Rückruf, keine Qualitätsverbesserung und Überarbeitung der Konstruktion…

    Da sieht man mal, dass Rückrufe auch ein Zeichen von guter Qualitätsarbeit und Verantwortung der Hersteller sein können.

    • Axel T.

      Das stimmt schlicht nicht, was du da behauptest.

      Tesla hat bereits längst die Querlenker verbessert, die sind mittlerweile auch komplett anders konstruiert und sollte jemand Probleme damit bekommen, dann werden sie auf Garantie getauscht.

      Die laufende Serie hat das Problem folglich auch nicht mehr.

      • Thxmaster

        @Axel T.
        Kannst du dazu bitte mal eine Quelle nennen, woher deine Ausage stammt und die deine Antwort belegt..?
        Danke

  4. Thomas

    Solides, zukunftsfähiges Geschäftsmodell: Tesla-Murks nachbessern.
    Schade, sind wohl nicht an der Börse, wollte gleich mal ein paar Tausender in deren Aktien investieren.

  5. Knut Vahrson

    Habe an meinem M3 3/2019 nach einem Jahr und 20TKm plötzlich laute Geräusche links gehabt. Beide Querlenker wurden sofort von Tesla auf Garantie gegen verbesserte Teile getauscht:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/09/09/meyle-zeigt-verbesserten-querlenker-extra-fuer-teslas/
09.09.2022 14:49