Schlagwort: Air New Zealand

18.10.2018 - 12:20

Kitty Hawk und Air New Zealand entwickeln Lufttaxidienst

Vor rund einem halben Jahr hatte die von Google-Mitbegründer Larry Page finanzierte Firma Kitty Hawk ihr elektrisch angetriebenes autonomes Lufttaxi Cora vorgestellt und einen kommerziellen Flugdienst in Neuseeland angekündigt. Jetzt wird das Vorhaben konkreter. 

Weiterlesen
17.03.2016 - 09:14

Doppeldecker, E-Bikes, Iwatani, Ecuador, Air New Zealand.

Weltpremiere des E-Doppeldeckers: Gestern wurde in London der weltweit erste rein elektrische Doppeldecker-Bus präsentiert. Er soll im April in Betrieb gehen, vier weitere werden folgen. Der E-Doppeldecker bietet Platz für 81 Fahrgäste und verfügt über Technik von BYD, die stolze 306 Kilometer Reichweite ermöglich soll. Das soll für den ganzen Tag reichen, geladen wird nachts im Depot.
channelnewasia.com, standard.co.uk (Video)

Pedelecs für Stuttgarter Raum: In Göppingen und Remseck am Neckar sind die E-Bike-Stationen Nummer acht und neun in der Region Stuttgart eröffnet worden. Vier weitere Kommunen folgen noch.
livinglab-bwe.de, baden-wuerttemberg.de

H2-Tankstellen für japanisches Land: Iwatani will sein Netzwerk an Wasserstoff-Tankstellen in Japan bis März 2017 auf rund 30 Stationen ausbauen – vorwiegend abseits der großen Städte.
nikkei.com

Korea-Lader in Ecuador: Der Energieversorger Korea Electric Power Corp. (KEPCO) hat dazu eine Absichtserklärung über 30 Mio Dollar unterzeichnet. Die Regierung von Ecuador will die Ladestationen für Elektrofahrzeuge an 91 Standorten errichten lassen.
pulsenews.co.kr

E-Autos fürs Bodenpersonal: Die neuseeländische Fluggesellschaft Air New Zealand schafft 36 BMW i3, 28 Renault Kangoo Z.E. sowie 12 Mitsubishi Outlander PHEV an. Bis Ende 2016 sollen alle neuen Fahrzeuge in Betrieb sein. Zudem wurde bereits mit dem Aufbau der Ladeinfrastruktur begonnen.
scoop.co.nz, stuff.co.nz

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/18/kitty-hawk-und-air-new-zealand-entwickeln-lufttaxidienst/
18.10.2018 12:48