Schlagwort: City-Wheel

19.06.2014 - 08:17

Kia, Peugeot, Detroit Electric, Formel E, Acura, City Wheel.

Kia-Stromer unter 32.000 Euro: Laut Martin van Vugt, Geschäftsführer von Kia Deutschland, wird der Soul EV zwischen 31.000 und 32.000 Euro kosten. Allerdings kommen dieses Jahr nur 40 bis 50 Exemplare zu den Händlern. Deutschland habe wegen mangelnder politischer Weichenstellungen in Sachen Ladeinfrastruktur noch keine Priorität. Derweil wurde der Soul EV vom TÜV Nord dank seiner Umweltfreundlichkeit im gesamten Lebenszyklus nach der ISO-Norm 14040 zertifiziert.
kfz-betrieb.vogel.de (Preis), auto-medienportal.net (TÜV)

Peugeot zeigt neuen 508: Im September kommt der optisch und technisch überarbeitete Peugeot 508 in den Handel. Der Konzern hat ihn vorab schon präsentiert. Sowohl für die Limousine als auch für den Kombi mit dem Zusatz RXH wird die Dieselhybrid-Version Hybrid4 zur Auswahl stehen.
welt.de, auto-motor-und-sport.de (Sitzprobe RXH)

Detroit Electric vor dem Start: Wie der Hersteller mitteilt, wird in Kürze die Testphase mit Prototypen des SP:01 in Europa abgeschlossen. Anschließend soll der E-Roadster gebaut und in diversen Ländern angeboten werden. Details will Detroit Electric in den kommenden Wochen folgen lassen.
finanznachrichten.de, automobilesreview.com

– Stellenanzeige –
Hubject-Logo200Hubject sucht einen Mitarbeiter (m/w) im Bereich Kommunikation und Events als Elternzeitvertretung in Berlin: Sie steuern die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, planen Kampagnen und erstellen Konzepte für interne und externe Kommunikationsmaßnahmen. Auf Sie wartet ein modernes Unternehmen mit einzigartigen Produkten, einem tollen Team und ehrgeizigen Zielen.
Alle Infos hier: www.hubject.com/karriere

Trulli-Einstieg offiziell: Ex-Formel-1-Fahrer Jarno Trulli beehrt mit seinem neuen Team „Trulli GP Formula E“ die Formel E und wird auch selbst fahren, während das Rennteam von Lord Drayson sich zurückzieht. Drayson bleibt aber als Technologiepartner u.a. für induktive Ladetechnik an Bord.
fiaformulae.com, green-motors.de

Nächster Honda-Hybrid vor dem Aus: Nach dem Ende des Insight wird es nun auch vom ILX Hybrid der Luxus-Marke Acura keinen neuen Modelljahrgang mehr geben. Begründet wird dies mit den enttäuschenden Verkaufszahlen. Im Mai wurden nur 63 Exemplare der Hybrid-Version des ILX verkauft.
greencarreports.com, hybridcars.com

E-Einrad im Test: Seit einigen Monaten bietet die österreichische Firma City Wheel elektrisch angetriebene Einräder an, die zwischen 10 und 15 Kilo wiegen und bis zu 18 km/h schaffen. Die Macher von „oe24.at“ haben das Einstiegsmodell AW X5, das 999 Euro kostet, mal getestet.
oe24.at

30.10.2013 - 09:21

CO2-Debatte, VW, Nissan, City-Wheel, Colorado, Zero Motorcycles.

Bewegung im CO2-Streit: Laut Reuters gibt es einen Kompromissvorschlag aus Litauen. Demnach soll die 95-Gramm-Grenze ab 2022 gelten – also zwei Jahre später als ursprünglich geplant und zwei Jahre früher, als von der deutschen Bundesregierung „vorgeschlagen“. Auch bei der Anrechnung von E-Autos will man den Deutschen entgegenkommen: So ist von einer „großzügigeren“ Regelung die Rede.
handelsblatt.com

VW E-Up im Crashtest: Der ADAC hat es mit dem E-Volkswagen krachen lassen, mit 64 km/h ging es gegen die Wand. Die Fahrgastzelle blieb ebenso unbeschadet wie das elektrische Antriebssystem.
autobild.de, auto-reporter.net

Leaf startet in Südafrika: Nissan bietet sein Elektroauto ab sofort im südlichsten Land des afrikanischen Kontinents an. Zum Auftakt wurde gleich mal das Stromer-unerfahrene Servicepersonal einer Tankstelle gefoppt, das den Tank des Leaf natürlich vergeblich suchte.
greencarreports.com, mein-elektroauto.com

BMW

Fahrbericht zum E-Einrad: Manche brauchen eine halbe Stunde, um das Fahren auf dem elektrischen „City-Wheel“ zu lernen, andere „deutlich länger“, konstatiert Maren Hoffmann. Drei Tage brauchte sie, bevor sie stehend und balancierend die Vorteile des surrenden „Sport- und Spielgerätes“ entdeckte.
manager-magazin.de

Gegenseitige Förderung: Im US-Bundesstaat Colorado fördert man zwar fleißig E-Autos, erhebt jetzt aber eine Sonderabgabe von Stromer-Fahrern, die die Steuergerechtigkeit aufrechterhalten soll. Jährlich 50 Dollar werden für den Erhalt und den Bau von Straßen fällig, die sonst aus der Benzinsteuer finanziert werden. Immerhin: Ein Teil des Geldes fließt auch in den Ausbau der Ladeinfrastruktur.
emobilitaetonline.de

Zero DS im Fahrbericht: Das E-Motorrad hat das Potenzial, selbst Münchnern „den Kopf zu verdrehen“, denn der lautlose Ampelstart ist überraschend wie beeindruckend, berichtet Ralf Schütze. Die Zero DS sorge für „Lust am Aufdrehen“ und der Preis von knapp 16.000 Euro ist schönrechenbar.
wiwo.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/06/19/kia-peugeot-detroit-electric-formel-e-acura-city-wheel/
19.06.2014 08:13