Schlagwort: Clean Energy Partnership

11.03.2016 - 07:54

Clean Energy Partnership, Hamburg, Volkswagen, Ladekorridor.

Ausbau der H2-Infrastruktur stockt: Lediglich 20 statt der bis 2016 versprochenen 50 öffentlichen Wasserstoff-Tankstellen gibt es derzeit in Deutschland, berichtet die „WirtschaftsWoche“ unter Berufung auf Angaben der Clean Energy Partnership (CEP). Gründe für die Verzögerung seien technische Probleme sowie die geringe Erfahrung der Genehmigungsbehörden. Die CEP erwarte deshalb, dass es bis Ende 2016 bundesweit nicht mehr als 40 öffentlich zugängliche H2-Tankstellen geben wird.
wiwo.de

Kampf gegen Lade-Blockierer: Die Stadt Hamburg stellt an allen öffentlichen Ladesäulen Schilder auf, welche die dortigen Stellplätze exklusiv für Autos mit E-Kennzeichen ausweisen. Verbrenner-Fahrer, die trotzdem dort parken, müssen damit rechnen, kostenpflichtig abgeschleppt zu werden.
sat1regional.de

Neues Lade-Bündnis in Österreich: Volkswagen gibt eine Kooperation mit Smatrics bekannt. Neue Elektroauto-Kunden von Volkswagen erhalten eine Karte, mit der sie innerhalb der ersten 12 Monate an allen Smatrics-Stationen in Österreich und Südbayern kostenlos laden können.
oekonews.at, ots.at

E-Mobilität für Wohnkomfort: Xing-Gründer Lars Hinrichs baut in der Hansestadt mit dem ‚Apartimentum‘ das angeblich „intelligenteste Haus Deutschlands“. Ab Mai sollen die ersten Mieter einziehen und werden laut Hinrichs die „größte Garage für Elektroautos in Deutschland“ vorfinden: Diese soll stolze 32 mit Ladestationen ausgestattete und auch öffentlich zugängliche Stellplätze beinhalten.
unternehmerpositionen.de, hamburg.de

Nordamerikanische Kooperation: Zwischen dem kanadischen Québec und Portland im US-Bundesstaat Maine wird ein neuer Ladekorridor für E-Fahrzeuge entstehen. Dieser soll nicht weniger als 220 Ladestationen umfassen und ab dem kommenden Jahr nutzbar sein.
globalnews.ca

07.04.2014 - 08:10

Skoda, BMW, Mitsubishi, Clean Energy Partnership, Trion, Vectrix.

Elektrifizierung auch bei Skoda? Laut Technikvorstand Frank Welsch sind auch bei Skoda künftig Plug-in-Hybride und Elektro-Versionen der Modelle denkbar. So könnte etwa bei entsprechender Nachfrage der Citigo mit dem E-Antrieb aus dem Konzern-Baukasten angeboten werden.
kurier.at

Update des X5 eDrive: BMW hat für die Ende nächster Woche beginnende New York Auto Show eine weiterentwickelte Konzeptstudie des Plug-in-SUVs angekündigt. Unklar ist, worauf sich das Update genau bezieht, die Leistungsdaten jedenfalls entsprechen denen der bekannten Version.
auto-motor-und-sport.de, bmwgroup.com

Mitsubishi ruft zurück: Erneut gibt es Probleme mit der Software des Outlander PHEV, 6.500 Exemplare sollen betroffen sein. Das könnte auch die verzögerte Lieferung aus Japan erklären. In Großbritannien kostet das Plug-in-SUV übrigens dank Förderung genauso viel wie sein Diesel-Pendant.
wiwo.de, n-tv.de (Rückruf), carsuk.net (UK)

— Textanzeige —
SAENA, Schaufenster, Bayern-SachsenSchaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET auf der MobiliTec | 7.-11. April 2014 | Hannover Messe: In diesem Jahr präsentiert sich das Schaufenster unter anderem mit den Projekten „E-Lieferungen im Allgäu“ und „Porsche Panamera Plug-in-Hybrid“ in Hannover. Besuchen Sie uns auf dem Gemeinschaftsstand des Schaufensters Elektromobilität Bayern-Sachsen in Halle 27, Stand G61. Erfahren Sie hier die Highlights und Termine am Stand! (offizielle Pressemeldung)

H2-Mobilität in Hannover: Am Messestand der Clean Energy Partnership ist der Honda FCEV Concept erstmals in Deutschland zu sehen. Sechs weitere H2-Modelle können auf dem Freigelände getestet werden. Zudem werden die Standorte für die deutschen H2-Tankstellen auf der Messe verkündet.
cleanenergypartnership.de

Wo rohe Kräfte sinnlos walten: Unglaubliche 2.000 PS soll der Supersportwagen Trion Nemesis auf den Asphalt bringen, für den die US-Firma Trion Supercars nun einen Prototypen in Auftrag gab. Eine vollelektrische und eine Hybrid-Variante des PS-Monsters sind offenbar ebenfalls geplant.
autobild.de

Vectrix in Liquidation: Der US-Hersteller von Elekrorollern hat Insolvenz nach „Chapter 7“ angemeldet, was in der Regel die Liquidation beinhaltet. Bereits 2009 hatte das Unternehmen Gläubigerschutz beantragt. Die Verbindlichkeiten werden auf bis 50 Mio Dollar geschätzt.
bizjournals.com, green.autoblog.com

20.02.2014 - 09:12

TU Delft, Clean Energy Partnership.

Studien-Tipp: Die TU Delft hat in 30 Ländern den Einfluss von Subventionen und Infrastruktur auf den Markt für E-Fahrzeuge untersucht. Die Kombination aus beiden Faktoren sei der aussichtsreichste Ansatz, der E-Mobilität auf die Sprünge zu helfen – aber kein Garant für Erfolg.
greencarcongress.com (Zusammenfassung), urpl.wisc.edu (Studie als PDF)

Video-Tipp: Warum schläft das eine Paar seelenruhig, während das benachbarte Pärchen plötzlich mitten in der Nacht staubsaugt, Wäsche wäscht und bügelt? Der Clip „Nachbarn unter Strom“ der Clean Energy Partnership verrät es. Nur so viel: Es geht um Energiespeicherung in Form von Wasserstoff.
youtube.com

– ANZEIGE –

Mennekes ativo

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/03/11/clean-energy-partnership-hamburg-volkswagen-ladekorridor/
11.03.2016 07:08