Schlagwort: EWV

06.09.2019 - 10:30

Faires Laden für Elektromobilisten

Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule ist das noch nicht immer Standard. Denn obwohl eine kilowattstundengenaue Abrechnung nach dem Mess- und Eichgesetz bereits seit 2015 vorgeschrieben ist, endeten erst Ende März 2019 die gesetzlichen Übergangsfristen.

Weiterlesen
12.06.2014 - 08:07

Hydrogen-XT, ZAP, Tesla, Sauter, EWV, Kitzingen, Envision Solar.

H2 tanken neu gedacht: Hydrogen-XT hat einen neuen Ansatz für das Tanken von Wasserstoff zum Patent angemeldet. Er besteht zum einen aus einer kleinen Tankstelle, die 100-mal günstiger sein soll als die bisherigen großen Anlagen, und zum anderen aus einer nutzerfeundlichen IT-Lösung.
greencarcongress.com, hydrogenxt.com, google.com (Patent)

Massen-Elektrifizierung: Der kalifornische E-Fahrzeug-Hersteller ZAP hat eine strategische Allianz mit dem chinesischen Batteriehersteller Lishen verkündet. Lishen soll die Finanzierung und die Batterietechnik für die Elektrifizierung von „mehreren tausend“ US-Flottenfahrzeugen übernehmen. Offenbar befindet sich ZAP bereits in Verhandlungen mit einem bestimmten Großflottenbetreiber.
greencarcongress.com, reuters.com

Neue Supercharger für die Schweiz: Der bisher einzigen Tesla-Schnellladestation in der Schweiz sollen schon bald weitere folgen. Wie Tesla-Sprecherin Kathrin Schira der Schweizer „Handelszeitung“ sagte, soll das Land bis zum Ende des Jahres ausreichend versorgt sein.
handelszeitung.ch

Sauter elektrifiziert: Das schwäbische Unternehmen Sauter Präzisionsdrehtechnik hat für seine Mitarbeiter jetzt 14 E-Bikes angeschafft. Zudem stellt die Firma zwei e-Golfs für Fahrten zwischen ihren Werken in Wehingen und Aldingen zur Verfügung.
schwaebische.de

Regio-News: Der Energieversorger EWV hat in Übach-Palenberg eine Ladesäule in Betrieb genommen, seine inzwischen 15. in der Städteregion Aachen und im Kreis Düren. Die Licht-, Kraft- und Wasserwerke in Kitzingen suchen derweil noch Testpersonen für ihr Projekt „Proved“, das darüber Aufschluss geben soll, ob ein Umstieg aufs Elektroauto wirtschaftlich sinnvoll ist.
aachener-zeitung.de (EWV), mainpost.de (Kitzingen)

Google testet Solarlader: Envision Solar hat eine seiner portablen und autark arbeitenden Solarladestationen an Google geliefert. Für den Betrieb der mobilen „EV ARC“ werden weder Fundament, noch Baugenehmigung, noch Netzanschluss benötigt.
hybridcars.com

Werbebanner_electriveCom_300x250

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/06/faires-laden-fuer-elektromobilisten/
06.09.2019 10:45