06.09.2019 - 10:30

Faires Laden für Elektromobilisten

Eichrechtskonforme White-Label-Lösungen für Stadtwerke (Anzeige)

innogy-wallbox-ladestation-charging-station-2019

Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule ist das noch nicht immer Standard. Denn obwohl eine kilowattstundengenaue Abrechnung nach dem Mess- und Eichgesetz bereits seit 2015 vorgeschrieben ist, endeten erst Ende März 2019 die gesetzlichen Übergangsfristen.

innogy bietet gemeinsam mit seinen regionalen Gesellschaften enviaM, Lechwerke, Süwag Energie, Syna, VSE AG, ELE, Rhenag und EWV schon seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. So zahlt der Kunde nur das, was er tatsächlich verbraucht.

Elektromobilität aus einer Hand

Schon seit 10 Jahren ist innogy eMobility Solutions Lösungsanbieter im Bereich Elektromobilität. Der Technologieanbieter entwickelt eigene Hard- und Softwarelösungen für Elektromobilität. Energieversorger profitieren vom kostenlosen Partnernetzwerk: Der Roamingverbund mit rund 200 EVU-Partnern und 3.600 öffentlichen Ladepunkten ist einer der größten Deutschlands und wächst stetig.

innogy_Advertorial_Bild-ladesaeule

innogy eMobility solutions bietet smartes Laden für Kunden und Mitarbeiter

Mit innogy zum eigenen Ladenetz

Über das White-Label-Angebot von innogy eMobility Solutions können Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen. Die Lösung garantiert die Einhaltung aller Vorgaben des Eichrechts. Damit wird der Energieversorger zum Elektromobilitätsanbieter und kann seinen Privat- und Gewerbekunden eichrechtskonforme Ladelösungen anbieten.

Zudem ist die White-Label-Lösung ein rentables Geschäftsmodell, denn innogy eMobility Solutions bietet Energieversorgern komfortable Abrechnungsservices an. Ein individuelles Kundenportal ermöglicht die Erstellung automatisierter Ladestromverträge. Ein weiterer Vorteil für Energieversorger: Das Produktportfolio von innogy eMobility Solutions umfasst förderfähige Ladeinfrastruktur für Normal- und Schnellladepunkte.

Mehr erfahren unter innogy-emobility.com/unternehmen

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/06/faires-laden-fuer-elektromobilisten/
06.09.2019 10:45