Schlagwort: Eichrecht

10.10.2019 - 10:30

AC-Ladeinfrastruktur – zukunftssicher und intelligent

Die Ladesäule der Zukunft nutzt die vorhandene AC 230 V/400 V-Stromversorgung und arbeitet wirtschaftlich durch intelligentes Lastmanagement. Sie unterstützt eine bidirektionale Kommunikation zum Fahrzeug (ISO 15118), ist updatefähig und entspricht den Anforderungen des Mess- und Eichrechts, sofern nach kWh abgerechnet wird.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



09.10.2019 - 12:06

Keba startet Verkauf eichrechtskonformer Wallbox

Der österreichische Automatisierungsexperte Keba bringt nach erfolgreichem Abschluss des Zertifizierungsprozesses mit der KeContact P30 ME eine neue Wallbox auf den Markt, die dem deutschen Mess- und Eichrecht zur verbrauchsbezogenen Abrechnung von Ladestrom in kWh entspricht.

Weiterlesen
24.09.2019 - 16:13

Porsche stellt eichrechtskonformen DC-Zähler vor

Porsche Engineering hat wie erwartet ein eigenes System für die eichrechtskonforme Gleichstrom-Messung entwickelt: Bei dem nun vorgestellten DC Energy Meter handelt es sich um einen zertifizierten Zähler für DC-Ladestationen mit Leistungen bis 350 Kilowatt.

Weiterlesen
06.09.2019 - 10:30

Faires Laden für Elektromobilisten

Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule ist das noch nicht immer Standard. Denn obwohl eine kilowattstundengenaue Abrechnung nach dem Mess- und Eichgesetz bereits seit 2015 vorgeschrieben ist, endeten erst Ende März 2019 die gesetzlichen Übergangsfristen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



27.08.2019 - 21:43

Elektromobilität bei Innogy: Aus Erfahrungen gelernt

Seit zehn Jahren ist Innogy, früher unter RWE-Flagge, in der Elektromobilität unterwegs. Bei der Bestandsaufnahme mit electrive.net kündigt Geschäftsführerin Elke Temme neue Innovationen an – und berichtet von den Erfahrungen aus einer Durststrecke. Im Gespräch mit Sebastian Schaal hat sie auch angedeutet, wie es unter dem Dach von E.ON weitergehen könnte.

Weiterlesen
22.08.2019 - 11:56

Eichrechtskonforme DC-Ladeinfrastruktur in greifbarer Nähe

Die Fachgruppe Recht des BMWi-Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität“ hat kürzlich die Ergebnisse einer Umfrage zur Umrüstung des Bestandes von DC-Ladestationen und des geplanten Aufbaus konformitätsbewerteter DC-Ladestationen mit DC-Messgeräten in Deutschland veröffentlicht. Serienreife Produkte sind sehr bald zu erwarten.

Weiterlesen
08.08.2019 - 12:52

Innogy darf Berliner Ladesäulen weiter betreiben

Das Tauziehen um die Ladestationen von Innogy in Berlin hat ein Ende: Das Unternehmen aus NRW hat sich in einem Vergleich mit dem Berliner Senat geeinigt und kann alle Ladesäulenstandorte erhalten. Die Stationen werden derzeit auf das Berliner Modell hin umgerüstet – und machen dieses smart.

Weiterlesen
30.07.2019 - 12:24

Alfen erhält Eichrechts-Zertifikat

Der niederländische Anbieter Alfen hat die Eichrechtskonformität für seine öffentlichen und halböffentlichen Ladestationen für Elektrofahrzeuge nach den Richtlinien der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) erhalten.

Weiterlesen
01.07.2019 - 18:47

Hauke Hinrichs von Smatrics über Ladeinfrastruktur

Der österreichische Ladeinfrastruktur-Anbieter Smatrics kann ein breites Spektrum an Ladelösungen vorweisen. Zuletzt kamen immer mehr Kooperationen zustande. Wir haben mit Geschäftsführer Hauke Hinrichs über die weiteren Pläne von Smatrics und den Ladeinfrastruktur-Ausbau über die Landesgrenzen hinaus gesprochen. 

Weiterlesen
25.06.2019 - 11:05

Allego rechnet ab 1. Juli nach Stromverbrauch ab

Allego ändert bundesweit zum 1. Juli 2019 die Tarife an seinen Ladesäulen. Die vor mehr als 18 Monaten eingeführten Pauschalpreise werden abgeschafft und die Ladevorgänge nach den Vorgaben des Eichrechts kilowattstundengenau berechnet.

Weiterlesen
21.06.2019 - 15:06

Zweite Umfrage zur Umrüstung des Bestandes von DC-Ladesäulen…

Die Befragung bezieht sich ausschließlich auf ganzheitliche Gleichstrom-Messsysteme. D.h., es sind solche Systeme gemeint, die einem Verwender (CPO/ EMP/ Endkunde) erlauben, über bereitgestellte Hilfsmittel, die erfassten Messwerte zu einem Ladevorgang unter Einhaltung der Anforderungen aus den dazugehörigen in Deutschland geltenden Gesetzen (Mess- und Eichgesetz – MessEG, Mess- und Eichverordnung – MessEV) eichrechtskonform überprüfen zu können, […]

Weiterlesen
18.06.2019 - 13:58

ABL erhält Baumusterprüfbescheinigung für eMH3

ABL hat für seine gesamte Produktfamilie an eMH3-Wallboxen die Baumusterprüfbescheinigung vom VDE erhalten. Damit kann der Ladeinfrastruktur-Anbieter nach eigener Aussage inzwischen eine Vielzahl eichrechtskonformer Ladelösungen anbieten. 

Weiterlesen
17.06.2019 - 22:57

Interview: Ralf Müller-Eberstein von Ebee über Eichrecht

Kaum ein Thema beschäftigt die Ladeinfrastruktur-Hersteller aktuell so sehr wie das Eichrecht. Ebee Smart Technologies hat seit kurzem die ersehnte Baumusterprüfbescheinigung in der Tasche. Darüber haben wir auf der Power2Drive mit Ralf Müller-Eberstein gesprochen. 

Weiterlesen
28.05.2019 - 17:49

Eichrecht: has·to·be und ebee bieten All-in-one-Lösung

Der Berliner Ladestationshersteller ebee Smart Technologies und das Salzburger Software-Haus has·to·be haben eine eichrechtskonforme All-in-one Lösung aus Ladestation und Software entwickelt. Das neue Produkt soll Ladeinfrastruktur-Betreibern das Leben leichter machen.

Weiterlesen
22.05.2019 - 16:06

Wirelane-Ladesysteme sind ab sofort eichrechtskonform

Wirelane hat für seine Produktfamilie Light & Charge die Baumusterprüfbescheinigung der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) erhalten und ist somit ab sofort in der Lage, Kunden eichrechtskonforme Ladesysteme samt der notwendigen Hardware zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen
22.05.2019 - 15:08

Erste Umfrage zur Umrüstung des Bestandes von DC-Ladesäulen…

Da der Ablauf der Umrüstungsfrist des Bund-Länder-Beschlusses (31. März 2019) für die in Deutschland aufgebauten Gleichstrom-Ladesäulen naht, bislang jedoch konformitätsbewertete DC-Ladesäulen nicht auf dem Markt erhältlich sind, entstand die Idee, die Hersteller von DC-Messgeräten/-Ladesäulen in einem Fragebogen durch die Fachgruppe Recht des Förderprogrammes IKT des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie mit sehr konkreten Fragen zum […]

Weiterlesen
14.05.2019 - 10:14

Laderegler von Bender für eichrechtskonforme Ladepunkte

Bender hat ein Instrument zum Aufbau eichrechtskonformer Ladeinfrastruktur namens Charge Controller CC612 entwickelt. Die technische Basis für die eichrechtskonforme Abrechnung wird über die Kombination des Ladereglers mit dem von der Firma EMH entwickelten Energiezähler und der Transparenzsoftware S.A.F.E. möglich. 

Weiterlesen
12.05.2019 - 22:12

Eichrecht: Initiative S.A.F.E. organisiert sich als Verein

Aus der 2018 als Reaktion auf die Herausforderungen des Eichrechts geborenen Initiative namens S.A.F.E. (Software Alliance for E-mobility) ist dieser Tage ein Verein hervorgegangen. Zentrales Ziel der Mitglieder ist die „diskriminierungsfreie Bereitstellung einer Transparenzsoftware“.

Weiterlesen
01.05.2019 - 15:08

Ebee liefert jetzt eichrechtskonforme Ladepunkte aus

Ebee Smart Technologies hat von der PTB die Baumusterprüfbescheinigung für seinen Ladepunkt namens Berlin erhalten und beginnt nun mit der Auslieferung eichrechtskonformer Ladesysteme. Auch bereits installierte Exemplare können auf kWh-genaue Abrechnung umgerüstet werden.

Weiterlesen
29.04.2019 - 12:39

Tesla rechnet an deutschen Superchargern nach kWh ab

Ab sofort rechnet Tesla auch in Deutschland an seinen öffentlichen Superchargern nach Kilowattstunde ab. Seit dem Wochenende stellen die Kalifornier nach und nach die Abrechnung pro Minute auf pro Kilowattstunde um. Dies hat jetzt ein Tesla-Sprecher gegenüber electrive.net bestätigt. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/12/13/erster-eichrechtskonformer-dc-zaehler-fuer-ladeinfrastruktur-kommt-von-isabellenhuette/
13.12.2019 06:07