Schlagwort: Eichrecht

13.07.2022 - 13:05

Eichrecht-Patente als Spaßbremse der Ladeinfrastruktur

Für die Hersteller von Ladesäulen ist der Hochlauf der Elektromobilität ein Fest. Das Wachstum ist enorm, die Umsätze steigen rasant. Jetzt bremst ein Streit um Patente beim Eichrecht die Freude – und sorgt für Streit in der Branche. Wird das Thema zum Showstopper beim Ausbau des Ladenetzes?

Weiterlesen
22.06.2022 - 11:59

Delta präsentiert kompakte 100-kW-Ladesäule

Delta Electronics hat mit der Slim 100 eine neue kompakte DC-Ladestation vorgestellt. Die Ladestation bietet eine maximale DC-Ladeleistung von 100 kW und einen Wirkungsgrad von über 96 Prozent. Das Modell soll auch in Deutschland angeboten werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Mennekes

01.03.2022 - 13:53

Circontrol erhält Eichrechts-Zertifikat

Der spanische Ladestationen-Hersteller Circontrol hat vom VDE die Zertifizierung für das deutsche Eichrecht erhalten. Damit sollen die Verbraucher die exakte Energiemenge auf ihrer Rechnung überprüfen können.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

GP Joule

21.10.2021 - 16:10

Forschung zu mehr Lade-Komfort via Blockchain

Im Verbundprojekt BANULA erforscht ein Konsortium unter Koordination des Fraunhofer IAO, wie mithilfe der Blockchain-Technologie Ladevorgänge verbessert werden können. Ziel sei es, an jeder Ladesäule kundenorientiertes, reibungsloses und netzverträgliches Laden zu gewährleisten.

Weiterlesen
22.09.2021 - 14:48

Wirelane präsentiert neue Wallbox-Serie Nano

Der Ladeinfrastruktur-Anbieter Wirelane bringt mit der Nano-Serie eine neue Wallbox-Generation heraus, die speziell für das halb-öffentliche Laden konzipiert wurde. Die eichrechtskonformen Ladegeräte der Serie kommen auf eine Ladeleistung von bis zu 11 kW.

Weiterlesen
17.09.2021 - 10:30

Pfalzwerke ordern 100 Hypercharger

Die Pfalzwerke haben bei Alpitronic 100 eichrechtskonforme Hypercharger mit Ladeleistungen von bis zu 300 kW bestellt. Die ersten 20 der Schnellladesäulen sind bereits ausgeliefert und sind bzw. gehen zeitnah in Betrieb.

Weiterlesen
31.08.2021 - 13:38

Tausende DC-Ladesäulen noch nicht eichrechtskonform

Laut einem Medienbericht entsprechen mehrere Tausend Gleichstrom-Ladesäulen in Deutschland noch nicht den Vorgaben des Eichrechts. Erst vier Hersteller haben die entsprechende Baumusterprüfbescheinigung – doch selbst bei diesen ist noch nicht der gesamte Bestand nachgerüstet.

Weiterlesen
03.08.2021 - 11:17

DC-Ladestationen von ABB jetzt eichrechtskonform

ABB hat die Eichrechtskonformität für seine DC-Ladestationen Terra 53/54 und HPC erreicht. Sowohl die AC- als auch die DC-Energiemessung von ABB erfüllen die Anforderungen der deutschen Messgesetze und -verordnungen, einschließlich der Anforderungen an eine sichere Ladedatenübermittlung an den Endverbraucher.

Weiterlesen
27.04.2021 - 11:49

ChargeHere erhält Eichrechts-Zertifikat

Das EnBW-Startup ChargeHere hat eine Bescheinigung der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) erhalten, die bestätigt, dass seine Ladelösung eichrechtskonform ist. ChargeHere kann Unternehmen somit künftig eine Kilowattstunden-genaue Abrechnung ihrer Ladevorgänge anbieten.

Weiterlesen
31.03.2021 - 14:12

chargeBIG erhält VDE-Zertifikat

chargeBIG, das Ladeinfrastruktur-Startup aus dem Hause Mahle, hat mit seiner Ladelösung für E-Fahrzeuge nun erfolgreich das Zertifizierungsverfahren beim VDE durchlaufen. Damit kann chargeBIG nun mit Unterstützung der jeweiligen Landeseichbehörde eichrechtskonform abrechnen.

Weiterlesen
04.12.2020 - 11:07

Der lange Weg zum eichrechtskonformen Ad-hoc-Laden

Mit OVAL ist vor Kurzem ein Projekt zu Ende gegangen, das sehr nah an einem zentralen Kapitel der Elektromobilitäts-Historie entlang navigiert ist und das wesentlich in das aktuelle Marktgeschehen ausstrahlt. Das Projekt untersuchte, wie sich das von der EU geforderte Ad-hoc-Laden an Ladestationen und dessen eichrechtskonforme Abrechnung umsetzen lässt. Hier geht’s zur Projekt-Nachlese.

Weiterlesen
06.11.2020 - 12:30

Everon legt Lademanagement-Paket auf Eichrecht aus

Die Lademanagement-Plattform Everon der EVBox Group bringt ihr Angebot jetzt in Deutschland auf den Markt. Dafür legen die Niederländer zunächst ein Testprogramm mit nach dem deutschen Eichrecht zertifizierten Ladestationen von ABL, Mennekes und EVBox auf.

Weiterlesen
02.11.2020 - 12:48

PTB erhöht Befristung von Eichrechts-Zertifikaten auf zehn Jahre

In einer Zertifizierungsausschusssitzung der PTB-KBS wurde einstimmig beschlossen, die verkürzten Befristungen von Baumusterprüfbescheinigungen (auf zwei bzw. drei Jahre) im Bereich E-Mobiliät aufzuheben und die Laufzeiten auf Antrag des Herstellers auf die vollen zehn Jahre nach Ausstellung der Erstbescheinigung zu verlängern.

Weiterlesen
01.10.2020 - 09:28

Auswertung der Umfrage unter Herstellern von AC-Ladeeinrichtungen

Anlass für die Umfrage der Fachgruppe Recht des Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität“ unter Herstellern von Wechselstrom-Ladeeinrichtungen war der Wunsch mitten im Nachrüstungsprozess, der Mitte 2018 mit ersten Ladesystemen begann, Kenntnisse darüber zu gewinnen, wie dieser Prozess verläuft.

Weiterlesen
24.09.2020 - 15:13

Mennekes-Wallbox nun offiziell eichrechtskonform

Die Mennekes-Wallbox Amtron Professional+ hat die Baumusterprüfbescheinigung der Physikalisch-Technische Bundesanstalt erhalten und ist damit für den eichrechtskonformen Einsatz qualifiziert. Daneben bietet sie technische Neuerungen bis hin zur Plug&Charge-Funktion gemäß ISO 15118.

Weiterlesen
24.07.2020 - 12:03

Zehn neue Ladepunkte in Gifhorn

Die Stadtwerke Gifhorn haben zehn neue Ladepunkte für E-Autos eingeweiht. Mit den neuen Ladesäulen wechseln die Stadtwerke zu Innogy – eine bestehende ältere Ladesäule wird deswegen abgebaut.

Weiterlesen
04.06.2020 - 18:06

Sorgt die WEG-Reform für kostengünstige Ladeinfrastruktur?

Mit der WEG-Reform bekommen Halter von E-Fahrzeugen einen Anspruch auf eine private Lademöglichkeit in Tiefgaragen oder auf Parkplätzen. Doch wie kann schnell und günstig entsprechende Ladeinfrastruktur in Quartieren und Mehrfamilienhäusern entstehen? Das wollten wir im Rahmen der These des Monats von Ihnen wissen. Jetzt liegt die Auswertung vor!

Weiterlesen
14.05.2020 - 15:32

Huber+Suhner führt robustes 500-A-Ladekabelsystem ein

Das Schweizer Unternehmen Huber+Suhner hat ein flüssigkeitsgekühltes Ladekabelsystem  vorgestellt, welches kontinuierliches Laden mit 500 A auch bei sehr hohen Temperaturen von bis zu 50 Grad Celsius ermöglichen soll. Mit 1.000 Volt Spannung sind so Ladeleistungen von bis zu 500 kW denkbar.

Weiterlesen
19.03.2020 - 16:08

Hymes Networks vertreibt neue HPC-Säule von Circontrol

Der spanische Ladestationen-Hersteller Circontrol und der Vermarktungs-Dienstleister Hymes Networks haben sich auf eine verstärkte Zusammenarbeit zur Betreuung des deutschsprachigen Markts verständigt. Im Fokus steht dabei der Absatz der neuen HPC-Lösung der Spanier namens Raption 150.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/07/13/eichrecht-patente-als-spassbremse-der-ladeinfrastruktur/
13.07.2022 13:12