Schlagwort: Roaming

18.05.2022 - 15:35

Nio partnert beim Laden in Europa mit Plugsurfing

Der chinesische Elektroauto-Hersteller Nio kooperiert mit Plugsurfing, um seinen Kunden in Europa Zugriff auf ein großes Ladenetz zu bieten. Besitzer eines E-Autos von Nio können das 300.000 Ladepunkte umfassende Netz von Plugsurfing direkt über das Dashboard im Auto oder die Nio-App ansteuern.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Battery Experts Forum

18.05.2022 - 13:14

Software von reev bei weiteren Ladesäulen einsetzbar

Mit einem neuen Produkt erweitert das Münchner eMobility-Unternehmen reev die Kompatibilität seiner Software auf weitere Hardware-Modelle. Mit reev Connect können Wallboxen, die den OCPP-Kommunikationsstandard erfüllen und von reev unterstützt werden, aus- oder umgerüstet werden.

Weiterlesen
12.05.2022 - 13:41

EnBW bietet Ladetarif für Allianz-Kunden

Die EnBW bietet gemeinsam mit der Allianz ab sofort einen exklusiven Ladetarif für alle Kund*innen des Versicherungskonzerns an. Die monatliche Grundgebühr liegt bei 1,99 Euro pro Monat, einen Rabatt je Kilowattstunde gibt es aber nur an EnBW-eigenen Ladesäulen – im Roaming liegt der kWh-Preis auf dem Niveau des Standard-Tarifs.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

04.05.2022 - 11:34

E.On weitet Ladetarif Drive auf Italien, Belgien und Luxemburg aus

Der E.On-Ladetarif Drive Easy ist ab sofort auch in Italien, Belgien und Luxemburg nutzbar. Die Länder ergänzen das Roaming-Angebot von E.On, das bisher Deutschland, Österreich, die Niederlande, Dänemark und die Schweiz umfasste. Damit wächst das Netzwerk an verfügbaren öffentlichen Ladepunkten für die Kunden auf 160.000.

Weiterlesen
26.04.2022 - 14:29

Hubject bindet 2.000 Ladepunkte in Tschechien ein

Hubject hat eine Kooperation mit dem tschechischen Energieunternehmen und Ladepunktbetreiber CEZ bekannt gegeben. Durch die Zusammenarbeit werden mehr als 2.000 weitere öffentliche Ladepunkte an die E-Roaming-Plattform Intercharge von Hubject angebunden.

Weiterlesen
25.04.2022 - 15:09

VW vereinheitlicht Ladetarife für Volumenmarken

Der Volkswagen-Konzern bietet für seine Marken VW, Cupra/Seat und Skoda ab sofort einheitliche Tarife für das öffentliche Laden an. Kunden haben künftig die Wahl zwischen drei Grundtarifen mit jeweils festen Preisen je geladener Kilowattstunde.

Weiterlesen
04.04.2022 - 12:54

Neues Tarifsystem bei Mercedes me Charge

Ab Juni 2022 gibt es ein neues Tarifsystem für die rund 300.000 Ladepunkte des Netzwerks von Mercedes me Charge in Europa. Angeboten werden künftig drei neue Ladetarife, die auf die individuelle Fahrleistung abgestimmt sind.

Weiterlesen
29.03.2022 - 11:41

Fastned: Mehr als eine Million Ladevorgänge in 2021

Der niederländische Schnellladeanbieter Fastned hat im vergangenen Jahr 70 Prozent mehr Ladevorgänge an seinen Stationen verzeichnet und so die Marke von einer Million Ladevorgänge in einem Jahr geknackt. Im operativen Geschäft ist Fastned weiter profitabel.

Weiterlesen
28.03.2022 - 14:25

Elexon stellt Mitarbeiter-Ladelösung xCharge vor

Das Aachener Unternehmen Elexon, Systemintegrator für Ladeinfrastrukturlösungen im Firmenkundensegment, bietet mit xCharge nun eine eigene Lösung zur Abrechnung von Mitarbeiter-Ladeprozessen am Standort, zu Hause und von unterwegs an.

Weiterlesen
24.03.2022 - 14:49

N-Ergie erhöht Ladepreise zum 1. April

Auch der Nürnberger Energieversorger N-Ergie erhöht seine Preise für Ladestrom. Diese steigen ab dem 1. April je nach Tarif im Durchschnitt um rund zehn Prozent. Damit fällt die Erhöhung spürbar, aber geringer aus als bei anderen Anbietern.

Weiterlesen
24.03.2022 - 13:22

Shell und BYD schließen globale Lade-Partnerschaft

BYD und Shell haben eine globale strategische Kooperationsvereinbarung für Ladeinfrastruktur geschlossen. Diese soll in China und Europa beginnen und später weltweit ausgeweitet werden. Für Shell ist es die zweite Kooperation mit einem chinesischen Autobauer.

Weiterlesen
24.03.2022 - 11:08

Aral Pulse schließt Plug&Charge-Rollout ab

Aral hat in seinem Pulse-Ladenetzwerk die Einführung von Plug&Charge abgeschlossen. Damit kann an über 500 HPC-Ladepunkten in Deutschland das E-Auto ohne App oder Ladekarte geladen werden – sofern es das Fahrzeug unterstützt.

Weiterlesen
17.03.2022 - 14:02

Shell ergänzt E-Auto-Abo um Lade-Flatrate

Shell bietet für sein im Juni 2021 eingeführtes Auto-Abo nun eine Ladestrom-Flatrate an. Damit sind auf Wunsch auch die Stromkosten in der Monatsrate inkludiert, die bisher noch on top kamen. Außerhalb des Auto-Abos wird die Lade-Flat aber nicht angeboten.

Weiterlesen
16.03.2022 - 11:42

Hamburg Energie erhöht Lade-Preise auf 49,9 Cent

Der Anbieter Hamburg Energie hat mit Wirkung zum Mai eine Preiserhöhung an den rund 1.000 öffentlichen Ladesäulen in der Stadt angekündigt. Eine Kilowattstunde Strom soll dann 49,9 Cent kosten statt derzeit 29,5 Cent. Das entspricht einer Preiserhöhung um 69 Prozent.

Weiterlesen
15.03.2022 - 14:24

Hubject kooperiert mit ev.energy

Hubject und ev.energy schließen eine globale strategische Partnerschaft, welche die Smart-Home-Ladenetzwerk-Dienste von ev.energy für E-Fahrzeuge mit den globalen eRoaming Ladenetzwerk-Daten und Beratungsdienstleistungen von Hubject kombiniert.

Weiterlesen
01.03.2022 - 14:29

Polestar kooperiert mit Smatrics und Fresh Mobility

Die Elektroauto-Marke Polestar hat in Österreich Kooperationen mit Smatrics und Fresh Mobility geschlossen. In diesem Rahmen integriert das Unternehmen neue Service-Angebote in seinen Vertriebsprozess, die Kunden Hilfe bei Infrastruktur und Finanzierung bieten sollen.

Weiterlesen
23.02.2022 - 11:26

Elvah ändert Tarif-Angebot

Der Ladeapp-Anbieter Elvah hat sein Tarif-Angebot angepasst. Es handelt sich dabei um Prepaid-Tarife, die den Einstieg in die E-Mobilität erleichtern sollen. Nicht genutztes Kontingent wird auf ein „Energiekonto“ übertragen.

Weiterlesen
18.02.2022 - 11:05

EWE Go erhöht Ladepreise zum April um 3-5 Cent

Mit EWE Go hat der nächste Ladeanbieter eine Preiserhöhung angekündigt. Mit Wirkung zum 1. April 2022 wird das Laden mit der Karte des Oldenburger Unternehmens teurer. Die Preiserhöhung fällt allerdings deutlich moderater aus als bei anderen Anbietern.

Weiterlesen
10.02.2022 - 11:11

Leaseplan kooperiert bei Ladekarten mit DCS

Der Leasinganbieter und Fuhrparkmanager Leaseplan ist für Deutschland eine Lade-Kooperation mit Digital Charging Solutions eingegangen. Neben DCS-Ladekarten für die Leaseplan-Kundenflotte wollen beide Unternehmen zusammen Features entwickeln, um die Nutzerfreundlichkeit des Ladevorgangs zu optimieren.

Weiterlesen
03.02.2022 - 14:50

Smartlab bindet EVBox-Schnelllader in Backend ein

Die Schnellladelösungen von EVBox haben die Kompatibilitätsprüfung von Smartlab erfolgreich bestanden. Damit sind die DC-Ladelösungen des Unternehmens nun mit Smartlabs zentralem Backendsystem LISY bei über 240 Stadtwerken und über 100 Businesspartnern einsetzbar.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/05/20/hubject-und-now-arbeiten-bei-daten-fuer-ladeinfrastruktur-zusammen/
20.05.2022 16:40