Schlagwort: Intelligent Energy

10.09.2015 - 07:30

Land Rover, Intelligent Energy, Wrighbus, Kathode.

E-Concept-Trio von Land Rover: Jaguar Land Rover (JLR) hat auf dem Low Carbon Vehicle Event in England drei elektrifizierte Technologieträger präsentiert: Das Concept_e MHEV (ein Mild-Hybrid auf Basis des Range Rover Evoque), das Concept_e PHEV (ein Plug-in-Hybrid, das auf den Range Rover Sport zurückgeht) und das Concept_e BEV (ein rein elektrisches Konzept mit zwei E-Motoren und der neuen Aluminium-Fahrzeug-Architektur). Scheint, als wäre die Zukunft von JLR relativ elektrisch.
autoexpress.co.uk

E-Nutzfahrzeug mit Brennstoffzelle: Intelligent Energy zeigt auf dem selben Event den Prototypen des „ZERE van“ mit Brennstoffzelle als Range Extender. Die Entwicklung wird im Austausch mit großen Flottenbetreibern in einem Forschungskonsortium – darunter British Gas und DHL – vorangetrieben.
alternativeenergyhq.com

— Textanzeige —
EPT_LogoDer 3. Elektromobilproduktionstag (EPT) am 28. Oktober zeigt die Herausforderungen und Lösungen zu den zentralen Fragestellungen der Elektromobilproduktion auf. Hochkarätige Referenten führen Sie durch den Tag und beleuchten in vier parallelen Vortragssessions die zentralen Säulen der elektromobilen Wertschöpfungskette. Informationen unter www.WZLforum.de

Neue Elektrische von Wrightbus: Wrightbus kündigt eine Elektrobus-Reihe an, die ab Anfang 2016 für Tests bereitstehen soll. Durch das modulare Konzept soll dieselbe Plattform für einstöckige und Doppeldecker-Busse genutzt werden – wahlweise mit Schnell- oder induktiver Ladetechnik.
transportengineer.org.uk

Hochkapazitive Li-Ionen-Batterien: Forscher von MIT, Argonne National Laboratory und UC Berkeley haben eine neuen Klasse von Oxiden für die Kathoden von Lithium-Ionen-Batterien entwickelt, die eine Kapazität von bis zu 250 mAh/g ermöglichen sollen.
greencarcongress.com

13.04.2015 - 07:44

Intelligent Energy, Google, lokSMART Jetzt!, Air Liquide.

H2-Nutzfahrzeug geplant: Ein britisches Konsortium unter Führung von Intelligent Energy und unter Beteiligung u.a. von British Gas und DHL will ein Nutzfahrzeug mit Brennstoffzelle entwickeln, das in Serie produziert werden kann. Das Projekt ist auf drei Jahre angelegt und 12,7 Mio Pfund schwer.
leicestermercury.co.uk, hydrogenfuelnews.com

Akku-Forschung bei Google: Laut „Wall Street Journal“ arbeitet die Forschungsabteilung Google X an einem Projekt zur Verbesserung von Batterie-Technologien, konkret an Li-Ion- und Feststoffbatterien. Sie sollen künftig unter anderem in Googles autonom fahrenden E-Autos zum Einsatz kommen.
wsj.com

– Textanzeige –
EBG-Compleo-LogoEBG compleo lädt zur Hannover Messe ein: Halle 27, Stand E40. Erleben Sie die Ladestation für die zukünftige, öffentliche Ladeinfrastruktur in Berlin: HIGHLINE BM. Und die Enthüllung der ersten DC-Ladestation aus NRW CITO BM2 500 von EBG compleo. Ihre kostenlose Eintrittskarte erhalten Sie hier.

HMI-Ausblick 1: Das Projekt „lokSMART Jetzt!“ zeigt auf der Hannover Messe am Stand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie erstmals den Prototypen eines mobilen Systemspeichers auf Basis eines VW T1 Bulli zusammen mit einer bidirektionalen Ladestation namens biDIRECT.
Quelle: Info per E-Mail; loksmart.de (Infos zum Projekt)

HMI-Ausblick 2: Air Liquide präsentiert auf der heute beginnenden Hannover Messe unter anderem seine Brennstoffzellenlösung für Gabelstapler. GenDrive wird von HyPulsion, einem Joint Venture von Air Liquide und dem US-amerikanischen Brennstoffzellen-Systemhersteller Plug Power, vermarktet.
airliquide.de (PDF)

– ANZEIGE –



13.03.2015 - 09:10

Intelligent Energy, Porsche, Fraunhofer IWES, TU Peking.

Neues Brennstoffzellen-System: Der britische Spezialist Intelligent Energy bietet Fahrzeugherstellern jetzt eine neue 100-kW-Brennstoffzellenarchitektur an. Deren Leistungsdichte soll mit 3,5 kW/l sogar leicht über der des Systems im Toyota Mirai liegen (3,1 kW/l).
greencarcongress.com, intelligent-energy.com

Details zum Le-Mans-Porsche: Ganze 18.866 Testkilometer hat Porsche bislang mit der Neuauflage des 919 Hybrid für die Langstreckenmeisterschaft WEC abgespult. Die wichtigsten technischen Updates: Das Hybridsystem wurde überarbeitet und die Leistungsdichte der Batterien erhöht.
auto-motor-und-sport.de

— Textanzeige —
Protoscar_sleep&charge_Bild_300x150Laden Sie Ihr E-Auto zu Hause intelligent und bequem mit Nachttarif. Mit einer CEE-Steckdose ist sleep&charge leicht an das Netz angeschlossen. Durch das Display ist es einfach zu bedienen und kann personalisiert werden. sleep&charge ist für alle e-Fahrzeugmodelle und Plug-in Hybride erhältlich. Bestellen Sie Ihres jetzt online: www.andcharge.com

Li-Ion-Simulation: Das Fraunhofer IWES präsentiert auf einer Messe neue Features für sein Batterie-Simulationsmodell. Das ISET-LIB stellt nun auch das Verhältnis der aktuellen Kapazität zur Nennkapazität dar und bezieht die Herstellungstoleranzen der Batteriekapazität in die Simulation ein.
idw-online.de

Bessere Akkus dank Seide? Pekinger Forscher wollen ein vielversprechendes neues Anodenmaterial für Li-Ion-Batterien auf Basis von Naturseide gefunden haben. Es kann angeblich fünfmal mehr Lithium-Ionen speichern als Graphit und hat laut den Forschern in einer Prototyp-Batterie nach mehr als 10.000 Zyklen nur rund neun Prozent an Stabilität eingebüßt.
nanotech-now.com, business-standard.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Vortag war der Lese-Tipp zum „märchenhaften“ Beitrag über den „Modellautohersteller aus Phantásien“, also NanoFlowcell aus Liechtenstein.
heise.de

04.08.2014 - 08:13

Custom North, Intelligent Energy, NTS Works, Li-Schwefel-Kathode.

Custom-North-TEM01E-Motorrad der Superlative: Der slowenische Hersteller Custom North arbeitet an einem Elektro-Motorrad, das in punkto Leistung und Design wohl alles Bisherige in den Schatten stellt. Der E-Motor der TEM01 leistet 294 kW und schickt satte 530 Nm Drehmoment aufs Hinterrad. Gestartet wird das Geschoss per Fingerabdruck. Leider gibt es bisher nur einen Prototyp und keine weiteren Infos.
green-motors.de, electricroute.de

Deal mit Fragezeichen: Der britische Brennstoffzellen-Spezialist Intelligent Energy verkündet einen „Multi-Millionen-Deal“ mit einem japanischen Autobauer, nennt aber keinen Namen. Ob es sich um den bekannten Kooperationspartner Suzuki handelt, oder vielleicht doch Honda oder Toyota – unklar.
bloomberg.com

Upgrade für müde Akkus: Der kalifornische Anbieter NTS Works stellt seine „Lifetime Rebuildable Battery“ für E-Fahrzeuge mit standardisierten Samsung-Zellen vor. Die Lösung soll es ermöglichen, einzelne defekte Zellen auszutauschen oder solche mit höherer Energiedichte nachzurüsten.
evfleetworld.co.uk, pv-magazine.com

Neue Li-Schwefel-Kathode: Chinesische Forscher entwickeln zusammen mit Kollegen vom Berkeley Lab eine neue Kathode für Lithium-Schwefel-Batterien, die hohe Kapazität und Zyklenfestigkeit verspricht. Angeblich wurde nach 2.000 Zyklen eine Coulomb-Effizienz von 97 Prozent erreicht.
greencarcongress.com

22.05.2014 - 08:15

NEI Corporation, Intelligent Energy, DoE, Platin-Preis.

Batterieforschung: Der Nanotechnik-Hersteller NEI Corporation arbeitet an neuen Lithium-Ionen-Batterien mit Elektrolyt auf Wasserbasis und will damit Energiedichten von 250 Wh/kg bzw. 750 Wh/l erreichen. Gelingen soll dies mit einer modifizierten Hochleistungs-Kathode und einer funktionalisierten Anode, die deutlich höhere Zellspannungen als bisher ermöglicht.
greencarcongress.com, neicorporation.com

Kompaktes BZ-Aggregat: Intelligent Energy hat zusammen mit Suzuki ein integriertes Brennstoffzellenaggregat entwickelt, das sich zum Einbau in kleine Fahrzeuge eignet. Gen4 ist für einen Dauerbetrieb bei 3,9 kW ausgelegt und kann auch als Range Extender verwendet werden.
greencarcongress.com, businesswire.com

BMW

Förderung für H2-Speicherung: Das US-Energieministerium vergibt insgesamt 7 Mio Dollar an sechs Projekte zur Entwicklung kompakter und kostengünstiger Wasserstoff-Speichersysteme für Fahrzeuge. Fünf der Projekte sind in Kalifornien beheimatet.
greencarcongress.com

Streik verteuert Platin: Die seit Jahresbeginn anhaltenden Proteste von Arbeitern in südafrikanischen Platinminen treiben den Preis für das Edelmetall immer weiter nach oben. Er liegt derzeit bei 1.481 Dollar je Feinunze, 1,4 Prozent mehr als am Vortag.
handelsblatt.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch waren die neuen Infos zum Porsche 911 Plug-in-Hybrid.
auto-motor-und-sport.de

– ANZEIGE –



Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/05/10/digiman-eu-projekt-zur-serienproduktion-von-bz-stacks/
10.05.2017 11:04